Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 15:12


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Tollwutköder (Foto)
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: So 2. Mai 2004, 12:31 
Offline
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2004, 14:11
Beiträge: 483
Themen: 87
Wohnort: Rösberg (NRW)
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier
Nein, es war kein Grillanzünder, den Bischka hinten im Garten entdeckt hatte und unbedingt fressen wollte. Riecht sehr nach Futter, hat eine Kapsel innen drin: ein Tollwutköder für Füchse.
Jetzt weiss ich wenigstens, wie die Dinger aussehen. Für alle, die noch keinen gesehen haben, hier ein Foto. Bild


Zuletzt geändert von Micha am So 2. Mai 2004, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2004, 08:14 
Hallo,

tja, so ein Teil hat mein Rüde im Wald auch mal aufgefressen, eh ich reagieren konnte.
Mein Tierarzt erklärte auf telefonische Nachfrage, das würde ihm nicht weiter schaden, aber ich sollte jetzt nicht etwa glauben, dass ich mir die nächste Tollwutimpfung dadurch sparen könnte... ;)

LG
Martina


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2004, 09:02 
Hallo

Ähhhhm.... Tablette sammt Verpackung :?

:C7 komische Sache !!

Gruss Trix


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2004, 11:05 
Offline
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2004, 14:11
Beiträge: 483
Themen: 87
Wohnort: Rösberg (NRW)
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier
Das Aluteil ist ca. 3x3 cm groß, also gar nicht mal so klein. Das ist eine Kapsel mit einer Flüssigkeit. Wahrscheinlich reicht das, wenn der Fuchs/Hund die zerbeisst. Aber die Größe hat mich auch gewundert, runterschlucken ist bestimmt nicht so toll.
@ Martina - Diese graue Masse muss sehr attraktiv sein. Eigentlich ist Bischka gar kein Müllschlucker, zum Glück konnte ich sie gleich zum ausspucken bewegen. Aber nach den Krümeln im Gras hat sie dann doch noch gesucht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Tollwutköder (Foto)
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2004, 15:05 
Offline
Forenspezialistin
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jul 2010, 21:48
Beiträge: 1276
Themen: 119
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schapendoes, Golden Retriever
Zitat:
Original geschrieben von Micha

Nein, es war kein Grillanzünder, den Bischka hinten im Garten entdeckt hatte und unbedingt fressen wollte.


Hallo Micha,
was macht sowas bei euch im Garten ?
vg elke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2004, 15:36 
Offline
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2004, 14:11
Beiträge: 483
Themen: 87
Wohnort: Rösberg (NRW)
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier
Gute Frage. Nach einigem Grübeln halte ich eine unwahrscheinlich klingende Möglichkeit für die wahrscheinlichste :o
Ich glaube eine Krähe hat das Ding hierher geschleppt, denn das lag genau unter dem Baum, in dem die Viecher immer sitzen.

Die Tollwutaktion war in der Gemeinde angekündigt worden: "wird über unbewohnten Gebieten abgeworfen, in bewohnten Gebieten von Hand verteilt". Letzteres schliesse ich mal aus.
Nun ist das hier zwar bewohnt (es gibt 6 Häuser), aber nicht gerade ein Wohngebiet, ringsum Wald und Wiese (incl. Füchse). Ist also auch möglich, dass der Flieger ein bisschen zuviel Schwung hatte. Es war aber zuvor so stürmisch, dass ich bezweifle, dass die wirklich geflogen sind.

Was ich aber genau weiss, ist, wie das Ding in den Garten des Nachbarn geraten ist. Vielleicht findet es ja noch einen Fuchs. :p


Zuletzt geändert von Micha am Mo 3. Mai 2004, 21:36, insgesamt 2-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Mo 3. Mai 2004, 21:58 
Das ist ja interessant wie die Köder aussehen!!
Das kann man sich gut vorstellen, dass die Krähen mit sowas abziehen!
Oder der Nachbar hats rübergeworfen :D ...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2004, 14:16 
Offline
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2004, 14:11
Beiträge: 483
Themen: 87
Wohnort: Rösberg (NRW)
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier
:D :D :D


dank Google weiss ich jetzt auch, woraus die Köder gemacht werden: Fischmehl - hmmmmmhh! lecker!


Zuletzt geändert von Micha am Di 4. Mai 2004, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de