Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 15:30


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Bitte um Einschätzung von SD-Werten und Blutbild
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 21:56 
Offline
Ist gerade angekommen

Registriert: Fr 25. Jul 2014, 20:34
Beiträge: 1
Themen: 1
Bilder: 2
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Mischling
Hallo,

wir benötigen Unterstützung bei der Einschätzung von den Schilddrüsenwerten und dem Blutbild unserer Hündin.

Unsere Hündin ist etwa 3 Jahre alt (mittelgroßer Mischling), lebt seit 6 Monaten bei uns und und kommt aus einem Tierheim in Portugal. Da sie immer wieder Angstprobleme hat und ihr Verhalten sehr schwankt und zudem trotz Training nicht besser zu werden scheint, wollten wir gesundheitliche Probleme für ihr Verhalten ausschließen lassen.
Hinzu kommt, dass sie sehr viel schläft und oft schlecht zu motivieren ist. Wir trainieren sie über Clickertraining, sowohl draußen also auch in der Wohnung. Am Anfang war sie sehr zu begeistern für Tricktraining, jetzt ist sie oft nicht wirklich dazu zu motivieren. Wir leben in Berlin und haben ihre Verhaltensprobleme zunächst damit erklärt, dass wir sie überfordert haben und sie einfach zu sehr gestresst ist. Wir trainieren von Anfang an an ihren Problemen, die aber erst nach und nach aufkamen. Wir haben auch beim Aufkommen der ersten Angstzustände versucht den Stress zu mindern und sie nicht ständig der Großstadt zu lange auszusetzen. Inzwischen gehen wir seit 4 Wochen nur noch dreimal kurze, bekannte Runden. Leider ist sie dadurch aber nicht munterer und ausgeglichener geworden, sie schläft trotzdem sehr viel wenn wir zuhause sind. Dazu kommt, dass sie auch noch Trennungsangst hat, ihre Angstauslöser nicht eindeutig zu identifizieren sind und sie oft auch Tage hat, da ist sie wie ausgewechselt, also auch draußen entspannt und nicht total nervös wie sonst oft.

In der Tierarztpraxis wurde leider unserem Wunsch nicht nachgekommen ein vollständiges Schilddrüsenprofil zu erstellen. Zuerst wurde nur der T4 Wert bestimmt, der laut der TÄ so in Ordnung sei (2,3 bei Laboklin). Wir haben dann trotzdem darauf bestanden, dass weitere Werte bestimmt werden, wieder haben wir nur 3 bekommen: TSH, T3 und TG-Antikörper.
Die TÄ sagen es deutet nichts auf eine SDU hin. Nun sonst scheint sie laut Blutbild auch gesund. Allerdings scheint sie nicht wirklich gesund, sie ist so antriebslos, stressanfällig, starken Haarausfall hat sie auch, ab und zu Juckreiz und auf ihren Augen sieht man häufig eine Art Lipidfilm.

Hier sind ihre Ergebnisse:
493
494

Was meint ihr, kann man mit diesen Werten wirklich eine SDU ausschließen? Und hat jemand eine Idee wie wir weiter vorgehen können?

Vielen Dank und Grüße
Lena


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff: Re: Bitte um Einschätzung von SD-Werten und Blutbild
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Sa 2. Aug 2014, 08:27 
Offline
SDU-Team
SDU-Team|SDU-Team|SDU-Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jul 2004, 10:52
Beiträge: 1359
Themen: 30
Bilder: 21
Wohnort: Langen/Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: zurzeit keinen :-(
Hallo Lena,

das Blutbild ist wirklich unauffällig, auch ein T4 Wert von 2,3 ist nicht mehr als grenzwertig zu beurteilen. Die anderen Werte kann ich nicht beurteilen, da hast Du leider vergessen, die Messwerte mit aufzuschreiben.

Der einzige etwas erhöhte Wert im Blutprofil ist Harnstoff, das ist aber leicht zu erklären, falls der Hund bei der Blutabnahme nicht nüchtern war.

Die Hautsymptomatik (Haarausfall, Juckreiz) kann auch Stressbedingt sein. Übt ihr alleine an den Problemen oder seid ihr in einer Hundeschule bzw. bei einem/r Verhaltenstherapeutin? Ich würde erst mal in der Richtung weiterdenken/-arbeiten, zumindest dem Blutbild nach, deute nichts auf eine organische Ursache hin.

LG,
Susanne

_________________
Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos (frei nach Vicco von Bülow)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de