Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 17:33


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Jetzt doch SDU
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mo 9. Jun 2014, 18:57 
Offline
Newbie

Registriert: Do 21. Feb 2013, 18:11
Beiträge: 16
Themen: 5
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Goldendoodle
Hallo liebes Forum,

Vor 1 Jahr habe ich hier schon mal meine Problematik mit unserem Hund gepostet.

Da er mit Beginn der Pubertät recht verhaltensauffällig wurde ließen wir ein Blutbild erstellen. Der Wert war damals nicht wirklich aussagekräftig.

T4 lag im unteren Referenzbereich 2.1 ( 1.5 - 4.5) der tsh-Wert war leicht erhöht 0.41 ( <0.5) Es wurde zu dem Zeitpunkt nichts weiter unternommen.


Jetzt sehen die Werte wie folgt aus

T4 0.9 ( 1.0-4.0) ng/dl

Freies Thyroxin 0.4 (0.6-3.7) ng/dl

TSH 0.03 (<0.5) ng/dl


Ein Leberwert war erhöht:

ALT: 244U/L. 10-100

Die TA meinte, dass eine SDU jetzt eindeutig wäre und hat uns jetzt Forthyron 200 mitgegeben.

In 4 Wochen sollen wir dann noch mal zur Kontrolle Blut abnehmen lassen.

Was mich jetzt nur wundert: warum war der THS Wert erst erhöht und jetzt so niedrig?? Müsste er bei einer SDU nicht weiterhin erhöht sein??

LG Mona


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: Re: Jetzt doch SDU
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 22:09 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2263
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Mona,

ein erhöhter TSH-Wert ist ein deutlicher Hinweis, dass mit der Schilddrüse etwas nicht stimmt. Ein normaler oder niedriger TSH-Wert ist nicht unbedingt aussagekräftig. Die SD kann in Ordnung sein oder krank. Spike hatte nie einen erhöhten TSH-Wert und seine SD ist trotzdem krank.

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Jetzt doch SDU
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 23:05 
Offline
Newbie

Registriert: Do 21. Feb 2013, 18:11
Beiträge: 16
Themen: 5
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Goldendoodle
Danke Claudia,

es hilft mir sehr, von den Erfahrungen anderer Hundebesitzer zu hören!!

Ich warte jetzt erst einmal ab, was die Forthyron-Gabe bei unserem Hund bewirkt.

Sind gerade noch beim einschleichen.

Liebe Grüße
Mona


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de