Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 20:54


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Kennt jemand von euch diese Tabletten?
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 17:14 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Sep 2011, 22:02
Beiträge: 31
Themen: 6
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Australian Shepherd
Ich bin auf diese Seite gestoßen und frage mich, ob diese Tabletten bei einer SDU wirklich was taugen bzw. wirklich helfen? Könnt ihr bitte mal schauen und mir eine Rückmeldung geben? Danke schön.

Hier die spezielle "Unterseite":
http://www.naturheilkunde-bei-tieren.de/schilddruesenerkrankung.html

Das ist die Hauptseite:
http://www.naturheilkunde-bei-tieren.de/

_________________
Böse Mädchen kommen in die Hölle. Ich nicht, ich hab da Hausverbot...
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Kennt jemand von euch diese Tabletten?
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2012, 14:43 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4371
Themen: 577
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi

bei den Tabletten handelt es sich um ein homöpathisches Produkt.
Laut Beipackzettel enthalten sie:
Kalium phosphoricum, Kalium sulfuricum, Kalium bromatum und Manganum sulfuricum.
Also Kaliumphosphat, Kaliumsulfat, Kaliumbromat und Mangansulfat - vermutlich in homöophatischen Dosen.

Alle diese Substanzen haben im SD-Kreislauf keine Bedeutung, können keine Hormone ersetzen oder an deren Produktion, Bindung und Verteilung mitwirken.
Was sie ggf. können, zumindest gemäß dem homöopathischen Konzept, ist eine aus dem Gleichgewicht gerade SD oder Immunsystem wieder gerade zu rücken.

Ich persönlich halte davon - bei einer echten SDU - absolut nichts.

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Kennt jemand von euch diese Tabletten?
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2012, 22:29 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Sep 2011, 22:02
Beiträge: 31
Themen: 6
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Australian Shepherd
Hallo Bea,

vielen Dank für deine Antwort. Ich würde diese Tabletten auch nicht statt des Forthyrons geben, sondern als Ergänzung um das Immunsystem meiner kastrierten Lady "auf Vordermann" zu bringen.

_________________
Böse Mädchen kommen in die Hölle. Ich nicht, ich hab da Hausverbot...
Bild


Zuletzt geändert von greese am Fr 21. Dez 2012, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de