Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 17:29


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: SDU und Ohrenprobleme
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2012, 09:27 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Aug 2010, 06:45
Beiträge: 20
Themen: 7
Wohnort: Wunsiedel
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Catahoula, Jack Russel
Huhu,

hab mal wieder eine Frage, mein Großer hat ja eine SDU, die wir auch gut im Griff haben.

Nun meine Frage, ich hab schon oft gehört und gelesen, das SDU-Hunde immer wieder Probleme mit den Ohren haben, die hat mein Großer eigentlich seit wir ihn haben, am Anfang dachte ich, es wäre durch die ganze Futterumstellung als er zu uns kam (da wussten wir noch nichts von der SDU), naja und dann stellte sich die SDU raus, dann wurde es besser bis fast gar keine Probleme mehr.

Naja und jetzt in letzter Zeit wieder vermehrt Probleme mit dem Ohr, immer nur 1 Ohr, rechts, zeigt auch eine innerliche, chronische Veränderung, nur macht es ja meiner Meinung nach keinen Sinn, dass immer und immer wieder mit AB/Cortison in Spritzenform zu behandeln, denn damit wird ja die eigentliche Ursache nicht behoben.

Was kann man da noch machen bzw. wer hat ähnliche Problem? Abstrich?

Würd mich echt freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Vielen lieben Dank
Astrid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: SDU und Ohrenprobleme
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2012, 09:40 
Offline
Stamm-Userin

Registriert: Sa 12. Mai 2012, 17:51
Beiträge: 119
Themen: 6
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: American Staffordshire Terrier
Ich würde als erstes mal einen Abstrich samt Antibiogramm machen lassen.
Dann würde ich ein Futtertagebuch einführen, vielleicht reagiert er ja auf irgendwas.
Und dann viell. lieber auf Frischfütterung umstellen und weg von Konservierungsstoffen und künstl. Vitaminen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: Re: SDU und Ohrenprobleme
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2012, 12:31 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Aug 2010, 06:45
Beiträge: 20
Themen: 7
Wohnort: Wunsiedel
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Catahoula, Jack Russel
[quote="missundercover"]Und dann viell. lieber auf Frischfütterung umstellen und weg von Konservierungsstoffen und künstl. Vitaminen![/quote

Sandra, er bekommt keine künstl. Vitamine oder iwas mit Konservierungsstoffen, ich koch selber, da barfen beim Großen nicht geht, roh langt er nix, aber auch garnix an.

Und wegen dem Abstrich und dem Antibiogramm werd ich mal mit meim TA plaudern.

Lg Astrid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: SDU und Ohrenprobleme
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2012, 14:17 
Offline
Stamm-Userin

Registriert: Sa 12. Mai 2012, 17:51
Beiträge: 119
Themen: 6
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: American Staffordshire Terrier
Das konnte ich ja nicht wissen. ~sorry2~


Oft sind Ohrenprobleme ja Zeichen einer Allergie #u_nknown#


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: Re: SDU und Ohrenprobleme
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2012, 22:58 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2263
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Bei Spike sind Ohrprobleme oft, nicht immer, ein Hinweis auf zu niedrige Thyroxin-Dosierung.

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: SDU und Ohrenprobleme
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2012, 00:48 
Offline
SDU
SDU

Registriert: Mi 16. Jun 2010, 22:16
Beiträge: 78
Themen: 16
Geschlecht: Weiblich
manchmal haben unsere Hunde leider auch schneller einen Hautinfekt als gesunde Hunde....

_________________
LG Sabine


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de