Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 13:26


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: brauch gerade mal einen Rat.....
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 11:23 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Aug 2010, 06:45
Beiträge: 20
Themen: 7
Wohnort: Wunsiedel
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Catahoula, Jack Russel
Hallo Mädels,

ich glaub so richtig wirklich hab ich meinen Charly noch nicht vorgestellt, also geb ich Euch mal ein paar Eckdaten von dem Kerle, er wird heuer 5 Jahre und kam vor 3 Jahren, im Alter von ca. 1,5, zu uns. Er ist ein Catahoula-Mix.

Er sah einfach nur schrecklich aus, aber eine Seele von Hund von Anfang an. Wir hatten verschiedene Baustellen, die wir auch relativ schnell in den Griff bekamen und im Feb 2010, packte er dann unseren Jack Russel, einfach so ohne Grund, es gab keinen Streit gar nix.

Ok, gottseidank bin ich in solchen Situationen immer die Ruhe in Person, packte unseren Terrier ein und fuhr zum TA, wurde links und rechts am Hals geklammert und gut war, aber mir ging die Sache nicht ausm Kopf, also hab ich meinen TA solange genervt, bis er denn dann endlich der Sache auf den Grund ging, heraus kam eine SDU bei Charly, eigentlich schon so krass, dass die Schilddrüse garnicht mehr von selbst arbeitete. Wir stellten ihn vorsichtig ein und er sprach auch gut auf die Medis an.

Auch die Kontroll-BB ergaben, das wir auf dem richtigen Weg sind, ich hab dann mehr oder weniger die Dosis immer wieder selbst geändert, da Charly auch stetig an Gewicht zunahm, was auch gewünscht war.
Ich hab die Dosis-Änderung dem TA eigentlich mehr oder minder so beiläufig erzählt, wenn wir dort waren.

Das klappte bis Heute alles prima, Charly bekommt momentan bei 35 kg, morgens 1 3/4 Tbl. und abends 1 1/4 Tbl. von denn 400er Forthyron, also 1200 µ am Tag.
Ich bin seit ca. 2 Wochen schwer am überlegen ob die Dosis noch passt, denn unser Terrier zeigt mir das immer an, wenn mit dem Großen in der Richtung was im argen ist und Charly kämpft auch seit ungefähr 4 Wochen mal wieder mit einem seiner Ohren, das hatten wir ganz zu anfang und dann die ganze Zeit nichts mehr.

So nun meine Frage, würdet ihr die Dosis morgens oder abends erhöhen? Mein Bauchgefühl sagt mir morgens, bin aber noch a bissl unsicher.

Würd mich über eine Antwort freuen...

Lg Astrid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: brauch gerade mal einen Rat.....
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 21:06 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2263
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Astrid,

ich würde mit morgens erhöhen anfangen und ggf. abends nachziehen.

Bei 40µg/kg Körpergewicht kann er locker bis 1400 µg hochgesetzt werden, wenn Du merkst, dass es ihm gut tut.

Es kann auch vorkommen, dass Hunde im Sommer mehr brauchen (Hitze = Stress = mehr Thyroxinverbrauch) oder im Winter (Kälte = Stress bzw. Wärmeregulation = mehr Thyroxinverbrauch). Beide Fälle habe ich schon von Bekannten mitbekommen.

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: brauch gerade mal einen Rat.....
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 17:34 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Aug 2010, 06:45
Beiträge: 20
Themen: 7
Wohnort: Wunsiedel
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Catahoula, Jack Russel
Hallöle,

vielen Dank Claudia....hab jetzt die Dosis in der Früh erhöht und werd das erst mal so ca. 14 Tage durchziehen und schauen wie er sich gibt in der Zeit und dann eventuell noch die Abenddosis erhöhen, also bis jetzt merk ich schon nen kleinen Unterschied zu vorher.

Lg Astrid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: brauch gerade mal einen Rat.....
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2012, 17:43 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Aug 2010, 06:45
Beiträge: 20
Themen: 7
Wohnort: Wunsiedel
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Catahoula, Jack Russel
Huhu,

mal wieder ein Zwischenbericht von unseren Forthyron-Experimenten.....also wir waren nun bei 1600 µg/Tag angekommen, hab aber jetzt angefangen wieder runter zu fahren, ich glaub nämlich das ich so nen Sommer-höher, Winter-niedriger Hund hab, nächste Woche werden wir dann auch mal wieder die Werte bestimmen lassen und dann schau mer mal....

Lg Astrid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: brauch gerade mal einen Rat.....
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2012, 23:54 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4371
Themen: 577
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi Astrid

Und? Hast du schon Ergebnisse?

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: brauch gerade mal einen Rat.....
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2012, 12:52 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Aug 2010, 06:45
Beiträge: 20
Themen: 7
Wohnort: Wunsiedel
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Catahoula, Jack Russel
Hallo Bea,

nein, BB mussten wir verschieben, da wir wieder Probleme mit dem Ohr haben und das erst mal wieder auf die Reihe bringen müssen, sobald ich was hab, schreib ich es hier rein.

Lg Astrid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de