Switch to full style
Infobereich zur Schilddrüsenunterfunktion
Forumsregeln
Antwort schreiben

Umrechnungsfaktoren für Laborwerte

So 11. Sep 2005, 11:48

Hallo

Nachfolgend Umrechnungsfaktoren für Laborwerte:

Cholesterin
mg/dl x 0,0259 = mmol/l
mmol/l x 38,664 = mg/dl

T3
ng/dl x 0,01536 = nmol/l
nmol/l x 65,1 = ng/dl

fT3
pg/ml x 1,536 = pmol/l
pmol/l x 0,651 pg/ml

T4
µg/l x 12,871 = nmol/l
nmol/l x 0,078 = µg/dl

fT4
ng/dl x 12,82 = pmol/l
pmol/l x 0,078 = ng/dl

pg/ml = ng/l

Quelle:
Umrechnungsfaktoren Uni Düsseldorf

bzw.:
Umrechnungsfaktoren Labor Bernau, S. 11

bzw.:
Umrechnungsfaktoren FT3 und FT4

sowie: Kraft/Dürr: Klinische Labordiagnostik in der Tiermedizin, 6. Auflage, Schattauer

Bitte beachtet, dass selbst bei einer korrekten Umrechnung die Laborwerte nicht direkt vergleichbar sind. Es müssen IMMER die vom Labor angegebenen Grenzwerte Labors angegeben und berücksichtigt werden:
Hypothyreose
Zuletzt geändert von BeaSin am So 4. Dez 2005, 12:40, insgesamt 5-mal geändert.
Antwort schreiben