Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:22


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2005, 15:12 
Offline
Power-Userin

Registriert: Mi 28. Jan 2004, 18:40
Beiträge: 312
Themen: 29
Wohnort: wiesbaden
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Bouvier
juhuuuuu...ich bin wieder dahaaaaa!!!! heinrich, genannt "Terror Heinz" ist eine wahre pracht!Werde demnächst ne komplett neue Wohnungseinrichtung brauche! Die Wirtschaft wirds ankurbeln......
Mit seinen nunmehr 10 Wochen ist er nicht zu bremsen! Gar nicht!Besuch hat sich bis auf weiteres Abgesagt. heinrich macht vor nichts und niemandem halt. Dieser Kater ist nicht normal! !!!!!!! Respektlos besteigt er JEDES Hosenbein das ihm zwischen die nadelspitzen Krallen gelangt. Hatte gestern Abend einen guten Freund (es war ein guter Freund) zu Besuch. Don Terror war nicht zu sehen. Wir saßen gemütlich bei einem Glas Rotwein und schrabbelten vor uns hin. Wir stießen mal wieder auf die alten zeiten an, als Frank (der ehemals gute Freund) beim Verwsuch des trinekns des edlen Tröpfchens plötzlich Augen im Ausmaß von Dekotellern bekam. Die Gesichtsfarbe änderte sich in Sekunden zu purpurrot. Ein gequälter ausdruck mischte sich mit Entsetzen. Ich dachte im ersten Moment, er habe sich verschluckt! War dann auch so. Er fiel in eine Art Starre! ich hämmtere wild auch seinen Rücken ein 8das soll man ja so machen wenn was in der Luftröhre hängt) Es hing aber nichts in der Luftröhre sondern.... ähm....an einer...ähm....anderern "Röhre? Verzeiehung es fällt mir nur so dazu ein. Also heinrich hing in verdächtiger haltung zischen den Jeans..also da, wo sich die hosennaht trifft? Also ihr wißt schon was ich meine??? und biß herzhaft dort hinein! Muß wohl durchgegangen sein. jeans sind auch nicht mehr das, was sie mal waren! So ein kleiner Katzenuahn kann doch nicht....? Na ja. ich wußte nun auch nicht, wie ich, ohne da hin zu fassen, den Täter abpflücken sollte. Frank wollte sich dann mittels heftiger schleuderbewegungen des Beckens befreien. Aber da hätte heinrich sich ja verletzen können. Ich riet ihm zur ruhe. Wollte er aber nicht. Also....bevor heinrich zu Schaden gekommen wäre, habe ich halt hingelangt. ohne hin zu sehen. Ein bißchen Pietät ist ja angebracht. Dann habe ich gezogen und ...schwupps....heinrich unverletzt abepflückt. Frank ist dann gegangen.....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2005, 15:32 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Mär 2004, 00:33
Beiträge: 633
Themen: 71
Wohnort: Bayern nähe Nürnberg
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Mischlinge
]C5

Danke Elke :) An einem Tag voller Ärger war diese Story genau das, was ich gebraucht habe *totlach*.

_________________
Liebe Grüße,

Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2005, 19:56 
Offline
Hauptadministrator
Hauptadministrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2004, 19:07
Beiträge: 3466
Themen: 601
Bilder: 52
Wohnort: Lörrach
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: DSH
Hallo Elke

]J2


Aber lass dir gesagt sein, so mit ca. 6 Monaten gebrauchen sie immer weniger ihre Krallen beim Hochspringen, da sie ihre Sprungtechnik immer mehr verfeinern :g

Bestes Beispiel dafür ist der beginnende Heilungsprozess an meinen Oberschenkeln :D

_________________
Gruss Peter




webmaster@yorkie-rg.net

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.( Ernst R. Hauschka )

Hunde glauben, sie seien Menschen. Katzen glauben, sie seien Gott.

Denke nie du denkst, denn wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nicht, dann denkst du nur du denkst, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.

Bild

#pc1#
© 2010 - 2017 # # # Alle Rechte Vorbehalten auf die Rechtschreibfehler - wer welche findet kann sie behalten # # #. All Rights Reserved.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2005, 20:55 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 10:29
Beiträge: 503
Themen: 24
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Rottweiler/Bullmastiff, Boxer-DSH, Langhaarwhippet
Hm, Lucky ist etwas älter, sonst könnte er aus der gleichen Familie stammen...

Lucky hat mich gelehrt Kartons im Wald einfach zu übersehen - es hat schon seinen Grund warum der Inhalt dort landete (nein, so schlimm ist es dann doch nicht, aber wir haben inzwischen eine leise Ahnung warum er ausgesetzt wurde im zarten Alter von acht bis neun Wochen :-o ).

Unsere Pflanzen sind ein Spielzeugdepot - einen Zwei abknapsen und damit durch die Wohnung spielen. Der Badewannenstöpsel wird verschleppt, Kartzbretter zielgenau verfehlt (und der Fetzenlook war meines Wissens in Wohnung noch nie "hip").

Die bei uns ehemals in friedlicher Ruhe lebenden Katzen Maja und Calypso wurden zu Sparringspartnern abkommandiert.

Die Hunde schauen nicht einmal mehr auf wenn es irgendwo kracht - "ach ist nur Lucky der auf das Regal springen wollte, von unten nicht gesehen hat das dort Teller stehen, versucht hat sich an den Tellern festzuhalten, mit allen Tellern runterkrachte, im Aufkommen auf den Boden sofort wieder abfederte, nun die Untertassen erwischte, die Lust verlor, aus dem Wohnzimmer in den Flur flitzte, die Spur nicht bekam, im Wassernapf landete, wieder raus und ins Wohnzimmer zurück, an den Gardinen hoch die dem Zug nicht standhielten....

Braucht jemand einen gut erhaltenen, sehr sozialen, lieben Kater, noch nicht kastriert, Katzen und Hunde gewöhnt, teilgebarft?*

Liebe Grüße, Karin!




* Näh, ist ein Scherz, wäre viel zu ruhig in der Wohnung :p

_________________
"Ein Mensch, der eine bestimmte Art zu handeln gewohnt ist, ändert sich nie und muss, wenn die veränderten
Zeitverhältnisse zu seinen Methoden nicht mehr passen, scheitern."

Niccolò Machiavelli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: So 20. Nov 2005, 16:27 
Offline
Power-Userin

Registriert: Mi 28. Jan 2004, 18:40
Beiträge: 312
Themen: 29
Wohnort: wiesbaden
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Bouvier
und wieder hat er zugeschlagen!
Könnt ihr euch vostellen, welche Gefühlswellen einem erhaschen wenn man nach einem ernsthaften Ehekrach, nach wilden Emotionen mit Selbstvorwürfen beklebt, eine romantische Einlenkung anbahnt? Nun ich weiß es jetzt. Also, ein heißes Bad, duftende Öle, Geist und Körper entspanen und für den abendlichen Versöhnungwunsch lecker riechen. Die rudelmitgleider schlafen, also nix wie los. ich liege in schaumigen Wellen. Es rashelt und kracht. Mir egal. ich schließe die augen und entspanne..... Platsch. Heinrich kann schwimmen. ich fische ihn heraus. Er prustet. Ich trockne ihn ab und stehe selbst klatschnaß im Bad und fange an zu frieren. Heinrich duftet nach dem Föhnen wunderbar. Das hat ihn zur Raison gebracht. Er ist müde, geschockt und geht schlafen. so ieb war ein lange nicht. ich lege mir 4 bis 8 Schichten make up auf, sieht ein bißchen aus wie naive Malerei. Wieder runter mit dem Zeig. ich will heute abend toll aussehen. Nch einer Stunde hab ichs. Jetzt was nettes anziehen. Das kleine Schwarze? Hmmm...da muß ich Strümpfe zu tragen. Warte mal lieber bis ich den Tisch gedekct habe. Denn wenn Heinrich seine "ich-klettere-mal -an-denBeinen- hoch-Nummer" macht sind die hin. also koche ich etwas verführerishes. Liebe geht durch den Magen. Ich decke den Tisch aufs üppigste. Kerzen...klar, dolles Gedeck, Gläser funkeln, Kristallkaraffe mit rubinrotem Wein, blankpoliertes Silberbesteck und....tatataaaa....in die Mittte ein üppiges Arrangement von korkenzieherhasel aus dem Garten und ein Ast vom tiefrot verfärtem ahorn. Gedämpftes licht! Wow! wie aus Schöner Wohnen!
Alle schlafen noch...uff! heinirch liegt soooo fr4eidlich shlummernd in seinem katzenbabybett. Hach ja.....

Noch mal die Frisur richten, das elegante und doch sexy kleidchen an, ein bißchen Schmuck! Ja, jaaaaaa....nicht übel.
Es wird eng mit der zeit. Gleich wird ER kommen.....ich flitze in die Küche. jetzt stelle ich erste einmal die hochdekorative vorspeise auf den Tisch...
DER TISCH!!!! Hatten wir ein Erdbeben? Ein Explosionsgeschoß? Nein!!! ER war es HEINRICH. Meine Deko ist komplett entlaubt, die Äste sind Ästchen geworden...entrindet!!!! NEIIIIIINNNN!!!!
Und zwischen all dem herbstlich Laub schauen mich 2 gelbe Äuglein höchst müsiert an! Ein stimmloses Miau zeigt, welchen Stolz Don Terror in sich trägt.

Ach ja, es hätte solch ein stimmungsvoller Abend werden können.....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: So 20. Nov 2005, 19:32 
Offline
Hauptadministrator
Hauptadministrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2004, 19:07
Beiträge: 3466
Themen: 601
Bilder: 52
Wohnort: Lörrach
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: DSH
Hi Elke

Neues von "Feuerschlucker" Garfield hätte ich auch noch....

Gestern Abend - Ein schöner Samstagabend und Lust auf den Italiener in unserer Strasse. Da gab es ausserhalb der Karte eine neue Pizza mit Kartoffelscheiben und Salsiccia. Gehört und bestellt war eins :g
Doch noch vor dem Servieren - ein Anruf aus der Firma, Ausfall einer Produktionslinie.
Kurz darauf kommt die Pizza - schön extrascharf für mich, die grünen Pepperoniestückchen lachen mich direkt an.
Also noch schnell ein paar Bisse herunterschlingen und dann Pizza nebst Frau alleine zurücklassend nach Hause stürmen und mich umziehen. Ab in die Firma, immer noch den Geschmack der tollen Pizza im Mund.
Morgens so gegen 4 Uhr komme ich wieder heim, freue mich schon auf den Rest der Pizza - da lag sie nun, in der Küche auf dem Fussboden, neben der Pizzaschachtel - geplündert!!!!
Eine dreiviertel Pizza und noch zwei angesapperte Stückchen Salsiccia darauf.....
Dux schaut mich mitleidig an - als wollte er sagen, nun hat Garfield schon mal was übriggelassen, aber das riecht schon so scharf, da geh ich nicht dran.
Dann ein hinweisender Blick von Dux zu seiner Wasserschüssel - die ist leer....
Gut, ich füll sie auf - wusch Garfield stürmt heran, taucht fast in der Schüssel unter und schlappert was das Zeugs hält.

Na denke ich, das wird ihm eine Lehre sein, einfach mir mein Essen zu klauen - leg ihm noch die restlichen zwei Wurststücke hin, mit den grünen Pepperoniestücken drauf....

Dankend nimmt Grafield den Happenpappen an, frisst und setzt sich demonstrativ vor seine Fressschüssel - Zeit fürs Frühstück meint er.....


_________________
Gruss Peter




webmaster@yorkie-rg.net

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.( Ernst R. Hauschka )

Hunde glauben, sie seien Menschen. Katzen glauben, sie seien Gott.

Denke nie du denkst, denn wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nicht, dann denkst du nur du denkst, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.

Bild

#pc1#
© 2010 - 2017 # # # Alle Rechte Vorbehalten auf die Rechtschreibfehler - wer welche findet kann sie behalten # # #. All Rights Reserved.


Zuletzt geändert von Peter am So 20. Nov 2005, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: So 20. Nov 2005, 20:11 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jan 2004, 13:49
Beiträge: 559
Themen: 45
Wohnort: Genf und Hochsavoyen
Geschlecht: Weiblich
Hallo Jungkatzenhalter,
seit ich meine 2 Terror-Bolzen mit auf den Hunde-Auslauf nehme, sind die nachher für den Rest des Tages nur noch
müüüüüüüüüüüüüüüüüde, und die seh ich nimmer....
Und schon fast Fuss gehen können die auch. Und wenn's doch zu weit ist, Hosenbein hoch und Katzen-Taxi nehmen.

@Peter
Es bestehen also Hoffnungen, dass die ab 6 Monaten eher springen als klettern? Nur, bis auf die Schulter werden sie es doch nicht in einem Sprung schaffen...Dann nehmen sie Anlauf und hängen in der Mitte des Rückens und hangeln sich rauf??
Beim Kochen macht das immer Spass: Wenn sie in der Mitte des Rückens unangemeldet landen, in dem Moment, wo ich mit dem geschliffenen Fleischmesser hantiere...autsch....
Wenn die Schulter glitschig und die Bratpfanne heiss ist....
Deshalb schau ich zu, dass die hundemüde sind, wenn ich in der Küche hantiere...
Liebe Grüsse
marianne

_________________
liebe Grüsse
marianne

Leben ist eine Leihgabe
Zeit ist ein Geschenk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: RE: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: So 20. Nov 2005, 20:57 
Offline
Hauptadministrator
Hauptadministrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2004, 19:07
Beiträge: 3466
Themen: 601
Bilder: 52
Wohnort: Lörrach
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: DSH
Hallo Marianne

Zitat:
Original geschrieben von marianne+3schwarze

Es bestehen also Hoffnungen, dass die ab 6 Monaten eher springen als klettern? Nur, bis auf die Schulter werden sie es doch nicht in einem Sprung schaffen...Dann nehmen sie Anlauf und hängen in der Mitte des Rückens und hangeln sich rauf??
Beim Kochen macht das immer Spass: Wenn sie in der Mitte des Rückens unangemeldet landen, in dem Moment, wo ich mit dem geschliffenen Fleischmesser hantiere...autsch....
Wenn die Schulter glitschig und die Bratpfanne heiss ist....
Deshalb schau ich zu, dass die hundemüde sind, wenn ich in der Küche hantiere...


Mal meine Schenkel betrachten - Ja es besteht Hoffnung :g

Aber beim Senkrechtklettern werden sie wohl immer die Krallen rausfahren :crazy

Nun kannst du es dir ausrechnen - wie gross bist du und wie hoch kann eine Katze senkrecht springen = Möglichkeit ob die Krallen drinne bleieben oder nicht. :p

Oder aber - wie punktgenau landet eine Katze bei ihrem Sprung und kann dabei ihr Gleichgewicht halten = Anzahl der Kratzspuren auf deiner Schulter :D

_________________
Gruss Peter




webmaster@yorkie-rg.net

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.( Ernst R. Hauschka )

Hunde glauben, sie seien Menschen. Katzen glauben, sie seien Gott.

Denke nie du denkst, denn wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nicht, dann denkst du nur du denkst, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.

Bild

#pc1#
© 2010 - 2017 # # # Alle Rechte Vorbehalten auf die Rechtschreibfehler - wer welche findet kann sie behalten # # #. All Rights Reserved.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: RE: RE: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: So 20. Nov 2005, 21:09 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jan 2004, 13:49
Beiträge: 559
Themen: 45
Wohnort: Genf und Hochsavoyen
Geschlecht: Weiblich
Zitat:
Original geschrieben von Peter
Oder aber - wie punktgenau landet eine Katze bei ihrem Sprung und kann dabei ihr Gleichgewicht halten = Anzahl der Kratzspuren auf deiner Schulter :D


Hallo Peter,
dann müsste ich also schulterverbreiternde Massnahmen treffen, damit die Katzen das Gleichgewicht nicht so schnell verlieren, wenn sie landen? Wie breit müsste den so eine Schulter sein, damit die Katzen nicht vorne runterfallen und in der heissen Bratpfanne landen, falls sie doch mal erwachen würden, während ich in der Küche hantiere?
Und natürlich immer Dieselmotor anwerfen, wenn katz sich wo mit den Krallen festhält...
Liebe Grüsse
marianne

_________________
liebe Grüsse
marianne

Leben ist eine Leihgabe
Zeit ist ein Geschenk


Zuletzt geändert von marianne+3schwarze am So 20. Nov 2005, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: Re: Neues von "Don Terror"
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2005, 14:35 
Offline
Power-Userin

Registriert: Mi 28. Jan 2004, 18:40
Beiträge: 312
Themen: 29
Wohnort: wiesbaden
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Bouvier
Die erste Maus!

Das kann ich euch nicht vorenthalten! Gestern hatte heinrich seine erste selbsterlegte Maus. Na ja, mit unterstützung von kater Gustav aber immerhin...

Ich wache morgesn gen 7.00 uhr von einem schrillen Schrei geweckt auf. Unsere Perle, Frau Lehmann stieß selbigen aus. ich rase die Treppe vom Schlafgemach herab und klatsche, barfuß in die Überreste des umgefallenen putzeimers. Derart beschleunigt schlittere ich direkt zum Tatort. Unter der Garderobe im Flur sitzen:
Gustav (mit halbschlossenen Augen und Stolz im blick) heinrich mit wßbegierigem Blick und ... eine winzige kleine arme maus!Frau Lehmann steht eng an die Wand gelehnt daneben und schüttelt sich vor Grauen. Ich trabe in die Küche um ein Handtuch zur Mausrettung zu holen. Flatsch..... wieder in die pfütze. Ich balanciere mich geschickt aus indem ich mich an einem Bild an der Wand festhalte. Das Bild gibt nach, ich nicht. ICH greife ein Küchenhandtuch und eile zurück. diesmal überspringe ich elegant die Pfütze und werfe mein Tuch aus. ???? Sehe aber nur den buschig aufgestellten Schwanz heinrichs aus meinen Winterstiefeln ragen. ich ziehe, er auch. Heinrich klatscht mir heftig eines mit den Krallen. Ich kreische, er auch. ich ziehe wieder und habe den Täter samt Maus im Maul in der Hand. Die Maus hat sich vom Leben verabschiedet. meine wiederbelebungsversuche sind vergeblich. Ich will dem armen Tier wenigstens eine würdevolle Bestattung zukommen lassen und lege sie auf den Stuhl um ein Papiertuch _ als leichentuch_ zu holen. Zuürckgekommen verspeist heinrich gerade sein opfer...... *würg*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de