Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 07:33


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 08:41 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2005, 14:24
Beiträge: 694
Themen: 37
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: english springer spaniel field bred, golden retriever
hallo zusammen
also, wir sind zurück aus aschau und es war - aber nein, ich habe ja mit alex abgemacht, dass er berichtet. und da ich sehr gespannt bin, was er so schreibt, möchte ich also auf keinen fall vorgreifen :D .
tja, und ihr müsst euch noch ein klein wenig gedulden...
mit liebem gruss
nina


_________________
http://www.so-denkt-ihr-hund-mit.ch


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 08:44 
Offline
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Feb 2004, 15:12
Beiträge: 428
Themen: 44
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hallo Nina,

och manno ... :-o
Könnt Ihr nicht beide berichten?

Neugierige Grüsse - Heike

_________________
Achtung: Lesen gefährdet die Dummheit!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 09:49 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2005, 14:24
Beiträge: 694
Themen: 37
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: english springer spaniel field bred, golden retriever
hallo heike
du bist nicht etwa ein ganz kleines bisschen neugierig? *gg*

ich berichte sicher noch, nur lasse ich mal alex den vortritt, höflich wie ich bin (hat hier jemand gelacht?!!!)

nina

_________________
http://www.so-denkt-ihr-hund-mit.ch


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 11:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2004, 20:04
Beiträge: 3587
Themen: 418
Bilder: 16
Wohnort: Hoisdorf in Schleswig-Holstein
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Harzer Fuchs, Husky
Moin Nina,

Zitat:
Original geschrieben von nina und splash
hat hier jemand gelacht?!!!
Aber ja! Ich sag aber nicht wer...

Lieben Gruß,
Marco (ebenfalls neugierig)

_________________
I find it difficult to understand why punishment would be necessary to teach the relatively simple behaviors asked for in "competition" (Bob Bailey)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 11:09 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Jan 2004, 22:45
Beiträge: 2464
Themen: 325
Bilder: 10
Wohnort: Bruckberg
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Österreich
Hunderasse/n: Galgo Espanol
Hallo Zusammen,

Zitat:
Nina:
ich berichte sicher noch, nur lasse ich mal alex den vortritt
........ich hab aber erst heute Abend Zeit 8-|

LG Alex

PS.:...........aber doch einiges zu erzählen ;)

_________________
aus "The Secret of Life" von James Taylor:

"and since we only here for a while - we might as well show some style"

http://www.youtube.com/watch?v=-TlAD-b7yew


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 11:37 
Offline
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Feb 2004, 15:12
Beiträge: 428
Themen: 44
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
EY Ihr Seminargänger ;D

könnt Ihr es nicht noch ein bisschen spannender machen?

]K2
LG - Heike

_________________
Achtung: Lesen gefährdet die Dummheit!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 12:47 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2005, 14:24
Beiträge: 694
Themen: 37
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: english springer spaniel field bred, golden retriever
also gut, also gut. ich weiss, dass ich nun variabel bestätige und euch in eurer zwängelei bestärke. egal. hier ein erstes kleines nettes detail:

christina sondermann war absolut superhammertoll; sogar mein vater hat sich (ENDLICH!!) anstecken lassen. der vortrag war einfach didaktisch perfekt; farbig, emotional, mitreissend, informativ und in gesprochener sprache (nicht einfach geschriebenes abgelesen) vorgetragen. dann so rhythmisiert, dass das zuhören 90minuten lang möglich war und es auch für buchkennende toll war. ich war begeistert.

und damit es euch nicht langweilig wird: alex streicht nun käse an bäume, damit sein hund sich nicht an rasierklingen verletzt. :-o ja. fröhliches rätseln wünsch ich euch.

nina




_________________
http://www.so-denkt-ihr-hund-mit.ch


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 13:46 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Jan 2004, 22:45
Beiträge: 2464
Themen: 325
Bilder: 10
Wohnort: Bruckberg
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Österreich
Hunderasse/n: Galgo Espanol
Hallo Zusammen,

zur Info:

Ich hab eben drei Mails gelöscht, die sich auf ein angebliches Zitat (das Ariane stark vereinfacht hat) von mir bezogen haben.

Ich denke die Etikette die wir hier untereinander zu wahren versuchen sollte auch dann gelten, wenn wir über andere nicht im Forum beteiligte Personen diskutieren.

Ein wichtiger Grundsatz ist da, dass wir bei der Sache, bzw. den Inhalten bleiben sollten.

Was ich im Detail am Symposium, bzw. vielleicht auch an manchen Beiträgen der Veranstalterin nicht so gut fand, würde ich gerne später selber schreiben.

LG Alex


_________________
aus "The Secret of Life" von James Taylor:

"and since we only here for a while - we might as well show some style"

http://www.youtube.com/watch?v=-TlAD-b7yew


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 14:02 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 14:12
Beiträge: 2742
Themen: 111
Bilder: 1
Geschlecht: Männlich
Hallo Nina,

Zitat:
Original geschrieben von nina und splash

christina sondermann war absolut superhammertoll;---. ... rhythmisiert, dass das zuhören 90minuten lang möglich war und es auch für buchkennende toll war. ich war begeistert.
Nun habe ich extra nachschauen müssen, was denn da so rhythmisiert wurde. Es geht um die Beschäftigung mit dem Hund...

Ihr macht das schon spannend!

Gruß R.

_________________
Es ist ein aufwändiger Prozess, von einer Dummheit zur nächsten umzulernen.
Georg Christoph Lichtenberg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: hundesymposium animal learn
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2005, 19:45 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Jan 2004, 22:45
Beiträge: 2464
Themen: 325
Bilder: 10
Wohnort: Bruckberg
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Österreich
Hunderasse/n: Galgo Espanol
Hallo Zusammen,

also, ich fang schon mal an - ganz werd ich es vor dem Essen nicht schaffen.

Das Ganze kann natürlich nur ein ganz persönliches Fazit aus meiner subjektiven Sicht sein!

Zur Gesamtveranstaltung:

Etliche Teilnehmer hatten den Eindruck, dass die Sitzanordnung enger war, als in den Vorjahren. Eventuell wurden mehr Stühle an die Tische gestellt. Ok, darüber darf ich mich nicht beschweren, denn vielleicht hab ich nur deswegen noch relativ kurzfristig einen Platz bekommen. Trotzdem eng war es schon.

Das Programm insgesamt klang für mich interessant genug - sonst wäre ich nicht hingefahren. Im Nachhinein muss ich sagen, dafür hätte es sich aber nicht wirklich gelohnt. Ein Grund das Symposium anzusteuern ist für mich die Gelegenheit interessante Leute zu treffen/kennenzulernen und mich austauschen zu können. Die Vorträge bieten dafür natürlich eine gute Gesprächsgrundlage. Berücksichtigt man das auch, dann hat es sich doch wieder gelohnt. :-)

Die "Abendveranstaltungen" fand ich eher enttäuschend. Bei der Ausschreibung des Symposiums werden zwei Abendmenüs zu Euro 17,50 angeboten, die man buchen kann. Das sollte "dem Austausch der Teilnehmer untereinander UND MIT den Referenten dienen!" - so stehts zumindest auf der Homepage. Na ja, leider blieben nur maximal die Hälfte der Teilnehmer da und am zweiten Abend sind schwupdiwupp ALLE Referenten samt Clarissa v. R. 5 Minuten nach dem letzten Vortrag verschwunden und wurden an dem Abend nicht mehr gesehen. Im Nachhinein erfuhr ich, dass ein gemeinsames Essen in einem benachbarten Hotel stattfand. Wäre ja an sich ok, aber dann darf man nicht damit Werbung machen, dass die (teuren) Abendveranstaltungen AUCH dem möglichen Austausch mit den Referenten dienen.

Auffallend ist, dass ein Großteil der Vorträge sozusagen "der Vortrag zum Buch" war. Auch bei den Vorträgen, bei denen ich das vorher nicht wußte kam immer die Ansage: "das Buch wird in Kürze erscheinen". Ich fände es grundsätzlich schon spannender, wenn die jeweils Vortragenden auch an die vielen ihrer teilweise bereits treuen Leser denken und auch Sachen bringen, die diese eben noch nicht im Buch eh schon gelesen haben. Bzw. entsteht andererseits ein wenig der Eindruck, als wäre das Ganze eine Art "Verkaufsveranstaltung".

Ok, nun zu den einzelnen Vorträgen:

1. Dorothee Schneider: "Die Welt in seinem Kopf"

war natürlich für mich nix neues, aber das wußte ich auch vorher (wir haben das Buch ja hier im Forum mit ihr eingehend diskutiert) ;) . Trotzdem konnte ich mir aus Dorothees Vortrag zwei Mosaiksteinchen mitnehmen:

- auch sie wies, passend zu Ninas Buch (siehe aktuelle Besprechung bei Pfotenlesen) darauf hin, dass die Qualität der Futterbelohung beim Training nicht zu hoch sein sollte. Die Motivation sollte im niedrigen bis mittleren Bereich gehalten werden (ich denke darüber intensiv nach zur Zeit)

- Dorothee zeigte uns ein tolles Bild, bei dem nahezu alle Erwachsenen ein Liebespaar sehen. Kinder mit ihrem Erfahrungshorizont nehmen meistens hauptsächlich die Delfine war ;) . Auch das zu einem Thema passedn, das mich in letzter Zeit beschäftigt (dass der Modus in dem sich ein Lebewesen - warum auch immer - im Moment befindet, seine Wahrnehmungen extrem beeinflußt!).

2. Christina Sondermann: " Einfach spielen! Beschäftigungsmöglichkeiten zur Bereicherung des Hundelebens."

Nina hat ja dazu schon was geschrieben. Auch dieses Buch kannte ich schon - und trotzdem hat es Christina geschafft ihren Vortrag zu einem richtigen Vergnügen zu machen. Unterhaltsam, frei und locker vorgetragen - gut aufgebaut - einfach klasse :top Auch ich wurde dadurch inspiriert mit den "Hünden" wieder mehr solche Sachen auszuprobieren.

3. Joachim Leidhold: "Hunde in Äthiopien"

Ein insgesamt enttäuschender Vortrag. Eine Art Reisebericht mit Beobachtungen einiger (weniger?) Hunde an 2-3 Orten in Äthiopien. Sachen wie, "die Hunde hängen tagsüber an der Kette und streifen nachts als Wächter um das jeweilige Anwesen" u.ä. Die Bilder von sehr schlechter Qualität (verwackelt, unterbelichtet etc.). Den Inhalt hätte man in etwa 15 Minuten locker rüberbringen können. Ach ja, ich hatte das käuflich erwerbbare Skript vorher gelesen - dauerte max. 10 Minuten ;-)

..........weiteres später.

LG Alex


_________________
aus "The Secret of Life" von James Taylor:

"and since we only here for a while - we might as well show some style"

http://www.youtube.com/watch?v=-TlAD-b7yew


Zuletzt geändert von alexp am Mo 21. Nov 2005, 20:17, insgesamt 3-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de