Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 06:51


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: So 27. Mär 2016, 18:18 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi

Mit Floh habe ich ja meine erste intakte Hündin. Bisher habe ich mich also nie sonderlich um das Thema bemühen müssen und bin völlig unbedarft.

Ich weiß, dass Hündinnen 1 – 2 Mal im Jahr heiß werden (Floh alle 9 Monate).
Das am Ende der Läufigkeit (Hitze?) die Standhitze anfängt, bei der man Rüden besser meidet.
Und das es eine Pille danach gibt – falls doch was schief geht.

Ich weiß, dass Hündinnen scheinschwanger werden können. Weiß aber nicht, wie man sowas möglichst vermeidet. Oder woran man es erkennt und was man tut, wenn die Hündin scheinschwanger ist.

Ich weiß auch, dass Hündinnen Uterusentzündungen haben können. Aber auch hier weiß ich nicht, wie man es erkennt oder vermeidet.

Wie erkenne ich, wann die Hündin heiß wird?
Verändert sich die Hündin vom Verhalten her?
Geht ein Fellwechsel damit einher? Ich hab jetzt von einer Hündin gehört, die zur Läufigkeit große Teile des Fells abwirft – bis hin zu stellenweiser Kahlheit.
Wie sieht es aus mit der Sauberkeit? Welche Mengen Blut verliert die Hündin?
Oder mit dem Harndrang? Ist der erhöht?
Wie erkenne ich, dass die Hündin in die Standhitze kommt?
Und wie vermeide ich (und vor allem die Hundesitter), dass die Hündin gedeckt wird? Was macht man, wenn so ein liebestoller Rüde ankommt und die Hündin begeistert zustimmt?

Mir fallen bestimmt noch mehr Fragen ein…..

Also plaudert doch einfach mal aus der Hündinnen-Kiste #w_ink#


LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkei
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: So 27. Mär 2016, 22:06 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Bea,

bei Kimi kündigt sich gerade die 4. Läufigkeit an. Ich hatte anfangs auch Bammel davor, aber bisher war es eher unspektakulär.

Die Menge an Blut erfordert Maßnahmen in Form eines Overalls, in dem ich halbe Slipeinlagen einlege. Der Overall macht es auch für Spike einfacher. ;-)

Mit Rüden gab es bisher keine Probleme, da hier die meisten Hunde an der Leine geführt werden. Kimi in den Stehtagen natürlich auch. Bei ihr läuft es meist nach Schema F. 9 Tage Blutungen, dann die Stehtage mit farbloser Blutung, dann nochmal ca. 9 Tage Blutungen. Dann eine längere, etwas zickigere Zeit und bei der 1. Läufigkeit ein kurzer problematischer Moment in der Scheinschwangerschaft, wo sie ein Quietscheei fixiert hat, das ich sofort entfernt habe. Danach gab es bei ihr kein Hüten von Spielis mehr.

Fellwechsel oder Verhalten weisen bei ihr nicht auf die Läufigkeit hin. Vermeiden, dass die Hündin gedeckt wird, würde ich durch an der Leine führen machen. Und bei so kleinen Hunden wie Kimi (9 kg) kann man ggf. den Hund auch mal einfach mal auf den Arm nehmen, wenn ein Rüde zu aufdringlich wird.

Meine größte Sorge ist meistens, dass Spike (kastriert, aber sehr interessiert) möglichst stressfrei durch die Zeit kommt. Bisher war Trennung der Hunde bei uns aber kein Thema.

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Zuletzt geändert von claudia+spike am So 27. Mär 2016, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: So 27. Mär 2016, 22:11 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hier habe ich den Overall her:
http://www.medpets.de/medical+pet+shirt/

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 13:32 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 13:30
Beiträge: 27
Themen: 1
Bilder: 3
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäfi-Mix, Beagle
meine Beageline ist intakt (wird im Mai sechs) und meine Schäfi wurde erst mit knapp 8 Jahren aus gesundheitlichen Gründen kastriert.
Habe also einige Erfahrung mit "Hot-Dogs" ...

"normal" dauert die Läufigkeit etwa drei Wochen, Standhitze ist dann so ganz grob zwischen Tag 8 und 16.
Abweichungen - vor allem nach hinten - gibt es reichlich ... also ausgiebig lange um Rüden einen Bogen machen. #bi_ggrin#
Sichere Zeichen für die beginnende Standhitze gibt es nicht! Im Laufe der Zeit kennt man sein Tier, wie der Ausfluß sich dann verändert und wann die Hündin anfängt die Rute zur Seite zu legen wenn man sie hinten am Rücken krault, wie der Pöppes aussieht, etc. ...
Meine Damen pinkeln bzw. markieren am häufigsten kurz vor der Standhitze, aber das variiert von Hündin zu Hündin ...

Meist kündigt sich bei meinen Hündinnen die nahende Läufigkeit mit vermehrtem "Zeitungslesen" und markieren auf den Spaziergängen an. Wenn ich weiß dass eine Läufigkeit zu erwarten ist, dann tupfe ich öfter mal die Dame hintenrum ab um möglichst früh die Blutspuren zu sehen. Sonst kann es leicht mal passieren dass man die ersten Tage gar nicht mitbekommt und sich dann mit der zu erwartenden Standhitze (und entsprechendem Aufpassen...) verrechnet.

Da wir keine Teppichböden haben putze ich meist die Kleckserei mit dem Wischmop weg, wenns zu dolle wird - oder wir Besuch haben - dann gibt's auch mal ein Höschen an (ich nehme normale Kinder-Schlüpfer mit Slipeinlage und schneide ein Loch für die Rute rein). Der Putzwahn meiner Hündinnen lässt zu wünschen übrig ... die Schäfi hatte da etwas mehr aufgepasst, die Beagelmaus ist ein Ferkelchen.

Fellwechsel hängt bei meinen Hündinnen primär mit der Jahreszeit zusammen, mit den Hormonen eher sekundär. Wenn beides zusammenfällt wird's natürlich besonders fusselig in der Bude ...

Mit nahenden unangeleinten Rüden kenne ich keine Gnade. Die werden - wenn deren Besitzer nicht eingreift! - energisch verscheucht.
Ich habe auch schon (bekannte) Romeos einfach am Halsband gepackt und zu den Besitzern gebracht (also links und rechts von mir zwei liebestolle Hunde), und im einsamen Wald mich notfalls mit einem großen Zweig bewaffnet, etc. ...
Die "Pille/Spritze danach" ist für mich eine ganz schlechte Alternative - das sind Hammer-Hormonbomben und sehr ungesund für die Hündin.
Allerdings gehe ich mit läufigen Hündinnen nur da Spazieren, wo Leinenpflicht ist und erfahrungsgemäß auch wenig Hunde zu erwarten sind! #y_es#
So vergeht die Zeit der Läufigkeit in der Regel sehr unproblematisch und ganz ohne Stress.


Liebe Grüße,
Ulrike mit den Fellnasen


Zuletzt geändert von Schnüffelnase am Di 29. Mär 2016, 13:47, insgesamt 3-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 14:07 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 13:30
Beiträge: 27
Themen: 1
Bilder: 3
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäfi-Mix, Beagle
Nachtrag:
wenn Du auf Hundesitter in der Läufigkeit angewiesen bist ist es wichtig, dass diese bei Bedarf einem potentiellem "Deckrüden" gegenüber sehr selbstbewusst und energisch auftreten können!
Viele Rüden lassen sich noch erstaunlich gut wieder wegschicken, wenn man ihnen gleich im Anflug (bevor sie zu dicht an die Hündin rankommen!) mit lauter Stimme und unmissverständlicher Körpersprache den Korb gibt.
Das schafft allerdings längst nicht jeder... #n_ea#


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 20:06 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi ihr beiden
Danke für die Infos.
Schnüffelnase hat geschrieben:
Nachtrag:
wenn Du auf Hundesitter in der Läufigkeit angewiesen bist ist es wichtig, dass diese bei Bedarf einem potentiellem "Deckrüden" gegenüber sehr selbstbewusst und energisch auftreten können!

Da müsste ich dann mal mit den beiden dran üben #b_lum1#

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 01:17 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi
so schnell geht das. Sie ist heiß.
Nach meiner Rechnung völlig zu früh. Aber da auch die Hündinnen des Zücchters heiß sind, hab ich mich wohl verrechnet - und die 9 Monate sind wohl auch nicht realistisch.
Nachbarshund war schon sehr interessiert, ist aber noch steigerungsfähig.
Inzwischen weiß ich, dass manche Hündinnen im Vorfeld das Beinchen heben. Tja - da scheint Madam nicht selbstsicherer sondern heiß geworden zu sein #s_cratch_one-s_head#
Wenn ich Glück habe, fällt die Standhitze in eine Zeit, wo ich zu Hause bin oder sie mitkommen kann. Ansonsten ist für die HuSis wohl nur Garten angesagt - und das bei Leinenpflicht. Zumindest bis ich weiß, wie Madam sp drauf ist Oder ändert das sich? Je nach tollem Rüden?

Ich hoffe wir kriegen das über die Bühne ohne Probs - und umgehen Scheinträchtigkeit und Uterus-Entzündung.

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 20:55 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi

erste Erfahrungen mit heißer Hündin:
wir laufen auf einen freilaufenden Rüden zu.
Ich: "Ist der kastriert?"
Hundehalter: "JA"
Ich also entspannt und leine Floh wieder ab.
Floh zickt den Rüden an, beschwert sich. Der Rüde ist hoch interessiert und tut das, was Rüden so tun.....
Aber ok - ist ja kastriert.
Als ich dann beim Hundehalter bin, sag ich "Die ist läufig...."
Hundehalter: "Oh - dann hab ich das falsch verstanden. Der ist NICHT kastriert".

Gut, dass Madam noch nicht in der Standhitze ist.....

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: So 17. Apr 2016, 17:28 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 13:30
Beiträge: 27
Themen: 1
Bilder: 3
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäfi-Mix, Beagle
oh ... #s_hok#

also ich lasse in der Läufigkeit grundsätzlich alle Rüden zurückrufen, auch die kastrierten.
Denn auch kastrierte Rüden können seehr aufdringlich werden, meine Hündin belästigen, - und sogar einen Deckakt vollziehen!
Das will ich auf keinen Fall riskieren ...

Mit ableinen zum Spielen während der Hitze bin ich auch seeehr vorsichtig!
Selten weiß man exakt wann die Standhitze beginnt ... manchmal kommen die Romeos plötzlich aus dem nichts angerannt - und heiße Damen laufen auch gerne mal davon wenn sie die große Liebe wittern.


Liebe Grüße,
Ulrike


Zuletzt geändert von Schnüffelnase am So 17. Apr 2016, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Crash Kurs Läufigkeit
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 20:36 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hallo Ulrike

was meinst du damit?
Zitat:
und sogar einen Deckakt vollziehen!

Ich dachte imer, auch Hunde hätten eine Phase des Vorspiels?
Da sollte ich es doch als Hündinnenhalter fertigbringen, Hündin rauszuholen (also bei 10 kg Hund)?
Oder lieg ich da falsch?

Zitat:
Mit ableinen zum Spielen während der Hitze bin ich auch seeehr vorsichtig!

Ableinen war nicht wegen Spielen, sondern weil ich (als Ex-Kastraten-Halter) wusste (meinte zu wissen), dass die Begeisterung zwar groß, aber nicht überwältigend ist. Und es für Madam eben einfacher ist auszuweichen, als sich an der Leine gegen den Romeo zu wehren.

Zitat:
Selten weiß man exakt wann die Standhitze beginnt ... manchmal kommen die Romeos plötzlich aus dem nichts angerannt

Jo. Meiner Meinung nach hat sie noch nicht begonnen - ist aber JETZT kurz davor. Nach der Meinung des Nachbarsrüden (unkastriert) auch noch nicht. Obwohl er heute schon sehr nölig am Zaun war.
Und wir heute beim Gassi urplötzlich Begleitung von einem Rüden bekamen. Wie praktisch, dass Madam 10 khg wiegt. Also Madam hochgenommen und zurück gelaufen auf der Suche nach dem Rüdenbesitzer, derweil Rüde mir fröhlich und geirig am Bein hoch hopste. Was ein Glück, dass es kein DSH, Landseer o.ä. war....

Zitat:
und heiße Damen laufen auch gerne mal davon wenn sie die große Liebe wittern.

Noch bezweifle ich, dass Madam eine heißere Liebe als "Futter" kennt. Aber wer weiß.....
Ich glaub, die nächsten paar Tage ist Leinenzwang.
Wie ich das im Garten handhabe muss ich mal überlegen. Ich glaub, ich häng die Schleppe dran, bis ich weiß, wie sie so drauf ist in der Standhitze.

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de