Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 09:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Schlafplatzsuche
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2007, 12:29 
Offline
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2004, 14:11
Beiträge: 483
Themen: 87
Wohnort: Rösberg (NRW)
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier
Eine Gutenachtgeschichte

Seit wir umgezogen sind, haben wir Büro und Wohnung getrennt, zwar nur ein paar Fussminuten, aber immerhin. Das hat Vor- und Nachteile, für Bischka war es auf jeden Fall eine große Umstellung: Die Familie ist nicht immer zusammen! Und wenn sie auch hie und da ihr Körbchen hat und sich im Büro ansonsten auch ganz wohl fühlt, so will sie abends doch am liebsten daheim sein. Normalerweise nehme ich sie also abends mit nach Hause, auch wenn Männe noch länger arbeiten muss.

Nun begab es sich, dass ich mit scharlachkrankem Kind zuhause sass und abends nicht extra ins Büro ging, um Bischka abzuholen. Herrchen hatte viel zu tun, noch eine kleine Gassirunde, dann wieder ins Büro - die Enttäuschung war Bischka anzusehen. War doch schon Schlafenszeit!

Aber sie durfte in den Garten, und was dann geschah, gehört ins Reich der Vermutungen. Vermutlich entdeckte sie just da einen schmalen Spalt neben dem Hoftor, durch den sie sich mühsam durchzwängen konnte. Vielleicht versuchte sie, wieder hineinzukommen, was wohl nicht gelang. Wenn sie jaulte oder bellte, Herrchen hörte nichts. Anders als wir vermutet hätten, ging sie aber nicht auf Katzenjagd, sondern lief ein paar Meter die Gasse entlang.

Drei Häuser weiter betrat zu dieser Zeit ein Mann sein Haus und staunte nicht schlecht, als ihm ein Hund folgte bis ins Wohnzimmer und sich dort auf dem Holzboden zum Schlafen zusammenrollte.
Der Hund trug eine Hundemarke von der anderen Rheinseite (die neue hatten wir noch nicht) - wer weiss, wie lange der schon unterwegs war! Die Tassomarke erkannten die Leute leider nicht, und so riefen sie im zuständigen Tierheim an, von wo sich auch jemand auf den Weg machte.

Herrchen hatte inzwischen bemerkt, dass Bischka weg war und machte sich aufgelöst auf die Suche. Frauchen telefonierte und war nicht zu erreichen. Herrchen suchte den üblichen Nachhauseweg ab und stand schliesslich in der Tür: "Bischka ist weg!"

Frauchen hatte kaum den Hörer aufgelegt, da klingelte das Telefon - die netten Leute, denen Bischka gefolgt war hatten inzwischen die Tassomarke gefunden (und wir hatten glücklicherweise ans Ummelden gedacht). Was waren wir froh!

Bischka freute sich wie blöd, als Herrchen sie abholen kam, und dann durfte sie endlich nach Hause in ihr Körbchen.

P.S. Für den Tierheimmitarbeiter hat sich die vergebliche Anfahrt zumindest finanziell gelohnt. Gut, dass er nicht auf die Idee gekommen ist, die Leute telefonisch nach der Marke zu fragen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Schlafplatzsuche
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2007, 21:11 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jan 2005, 21:01
Beiträge: 270
Themen: 24
Wohnort: Bergisches Land
Geschlecht: Weiblich
Hallo Micha,

das ist eine supersüße Gutenachtgeschichte!

Liebe Grüße, GAby

_________________
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.

Mahatma Gandhi


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Schlafplatzsuche
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2007, 23:55 
Offline
Forenjunkie
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Mär 2004, 21:30
Beiträge: 751
Themen: 113
Wohnort: Zirl
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Yorkie-Mix
Liebe Micha!

Zitat:
Original geschrieben von Micha
[...] Drei Häuser weiter betrat zu dieser Zeit ein Mann sein Haus und staunte nicht schlecht, als ihm ein Hund folgte bis ins ...
Bis zu dieser Stelle deiner Erzählung schwelgte ich noch in nostalgischen Lassie-Erinnerungen, wie sich der treue Gefährte todesmutig durch alle Gefahren schlägt und mit unglaublicher Intelligenz und Zielstrebigkeit auch die letzten Hindernisse überwindet um nur schnellstmöglich zu seinem vielgeliebten Herren zurückzukehren (**)

Um so erschütternder die dramatische Wende in eurer Geschichte:

Zitat:
Original geschrieben von Micha
... Wohnzimmer und sich dort auf dem Holzboden zum Schlafen zusammenrollte.
:-) :-) :-) Zum Brüllen! :cl

Vielleicht mal wieder Zeit für mich die ersten paar Seiten von "Hunde sind anders" zu lesen? :crazy Auf alle Fälle schön, dass alles so glimpflich ausgegangen ist - für das große Hollywood-Drama müsst ihr allerdings noch etwas arbeiten ;)

LG
Melli und Sammy

_________________
Kinder sind ein schlechter Hundeersatz. (Gert Haucke)

If it`s not a terrier, it`s just a dog! (unknown)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de