Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 01:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2006, 22:06 
Offline
Kennt sich aus
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2006, 10:35
Beiträge: 97
Themen: 6
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Pudel
Hallo,

für alle, dies interessiert, bitte diesen Link anschaun:

http://www.haeuserderhoffnung.de/tierheim.php

__________________
Liebe Grüße, Doris und die Pudelbuben

Solange Menschen denken daß Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen daß Menschen nicht denken!


Zuletzt geändert von Pudel-Doris am Fr 21. Jul 2006, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2006, 08:25 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mär 2004, 18:15
Beiträge: 551
Themen: 36
Wohnort: Bad Aibling
Geschlecht: Männlich
Hunderasse/n: Dalmatiner
Hallo Doris,

es stimmt schon - Geld kann man nie genug bekommen und Geld kommt zu Geld ;)

Hast Du nicht die ganze Story mitbekommen? Seit zwei Jahren rennt Clarissa mit der Millionen Spende der Sparrkasse schwanger durch die Gegend.

Es waren sogar noch 200.000 € für den Hundezwinger im Rosenheimer Tierheim über. Diese und die üblichen Zuschüsse vom Landkreis wurden von den Rosenheimer Tierheim großzügig ausgeschlagen, weil man sich nicht in die Methoden und in die Bücher schauen lassen wollte.

Ich habe den Eindruck, dass gerade diese beiden Organisationen mehr als ausreichend Mittel haben, als das hier unbedingt Werbung gemacht werden muss.

Ich denke, kleinere, persönlichere Organisationen wie das Tierheim Ostermünchen oder die Chiemgauer Tierhilfe haben es nicht so leicht, zu flüssigen Mitteln zu gelangen. Die wären mindestens ebenso unterstützenswert.

_________________
Ich wünsche allen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Nils

Treffen und Wanderungen by Dalmi and Friends Chiemgau


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2006, 08:58 
Offline
Kennt sich aus
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2006, 10:35
Beiträge: 97
Themen: 6
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Pudel
Hallo Nils,

ich weiß ja, daß Du clarissa nicht magst. Ich kann zu Deinen Anschuldigungen nichts sagen. Ich persönlich finde die Idee dieses Tierheims eine gute Sache und es wäre schade wenn es nicht fertig gebaut werden könnte.

Ich habe auch nie bestritten, daß es noch andere unterstützenswerte Organisationen gibt, obwohl es auch über z.B. Ostermünchen Gerüchte gibt. Ich überzeuge mich gerne selber und entscheide dann was ich tue.

Wenn dieser Beitrag hier nicht erwünscht ist kann er gerne gelöscht werden.

LG Doris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2006, 10:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2004, 20:04
Beiträge: 3587
Themen: 418
Bilder: 16
Wohnort: Hoisdorf in Schleswig-Holstein
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Harzer Fuchs, Husky
Moin Doris,

Zitat:
Original geschrieben von Pudel-Doris
Wenn dieser Beitrag hier nicht erwünscht ist kann er gerne gelöscht werden.
Was hier nicht erwünscht sind, sind kommerzielle Angebote. Darunter fällt der von dir verlinkte Aufruf doch wohl nicht, oder? Also gibt es keinen Anlass zu löschen!

Genausowenig braucht aber Nils seine Kritik zurückhalten. Ob diese begründet ist oder dann zu richtigen Folgerungen führt, kann man dann ja diskutieren (macht ihr ja auch schon :sarcastic ).

Okay?

Lieben Gruß,
Marco

_________________
I find it difficult to understand why punishment would be necessary to teach the relatively simple behaviors asked for in "competition" (Bob Bailey)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2006, 12:20 
Offline
Kennt sich aus
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2006, 10:35
Beiträge: 97
Themen: 6
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Pudel
Zitat:
Original geschrieben von Marco

Moin Doris,

Was hier nicht erwünscht sind, sind kommerzielle Angebote. Darunter fällt der von dir verlinkte Aufruf doch wohl nicht, oder? Also gibt es keinen Anlass zu löschen!

Okay?

Lieben Gruß,
Marco


Alles klar :) !

LG Doris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2006, 13:41 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mär 2004, 18:15
Beiträge: 551
Themen: 36
Wohnort: Bad Aibling
Geschlecht: Männlich
Hunderasse/n: Dalmatiner
Hallo,

was für mich auf den ersten Blick wie eine fragwürdige Fundraising-Aktion erschien, hat heute eine plausible Erklärung erhalten.

Auszug aus dem Newsletter animal learn

Zitat:
Dank eines großzügigen Sponsors konnten wir den Bau nicht nur beginnen, sondern hätten ihn auch zum 01. August fertig stellen können – wenn sich der Architekt nicht vollkommen in den Kosten verkalkuliert hätte. Nun ist das Haus zu 80% fertig und der Bau ruht, weil wir kein Geld mehr haben. Mein Mann und ich haben alle Reserven, die wir privat/ persönlich noch hatten, mit reingesteckt, aber es reicht trotzdem nicht.

_________________
Ich wünsche allen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Nils

Treffen und Wanderungen by Dalmi and Friends Chiemgau


Zuletzt geändert von widow_s_cruse am Mi 26. Jul 2006, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2006, 18:15 
Hallo zusammen,

ich möchte auch noch was dazu schreiben, auch wenn ich mir wieder Feinde machen werde. Aber das bin ich mir gewohnt, nach einem Zeitungsartikel Pro Israel, bekam ich sogar Drohungen, das von einer Person, die in einem Hilfswerk tätig ist und sich für das Wohl von Palästinenser einsetzt. Welche Ironie, Leuten helfen und andere bedrohen.

Gut ich habe absolut nichts gegen Tierheime, ich finde aber, Tierheime in Deutschland, für Deutsche Hunde, Tierheime in der Schweiz, für Schweizerhunde usw.

Lest mal den Bericht vom STS:
http://www.tierschutz.com/news/280606.htm

dann wisst ihr wieso.

Ich kann es absolut nicht gutheissen, wenn Tiere aus dem Mittelmeerraum nach Deutschland umplatziert werden. Mit solchen Aktionen gefährdet man die Population und sogar die Gesundheit der Menschen. Wenn das Wohl eines Tiers über dem der ganzen Population steht, dann ist dieses Denken meiner Ansicht nach falsch.

Ich möchte nicht noch eine Abhandlung darüber schreiben, bevor ich je wieder ein Tierheim unterstütze, muss es mir schriftlich zusichern, dass es in Deutschland, oder der Schweiz, nur einheimischen Tieren hilft und nicht Tiere von Spanien oder sonst wo, im Mitteleuropäischem Raum, umplatziert.

Lieben Gruss, P.H


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2006, 08:59 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mär 2004, 18:15
Beiträge: 551
Themen: 36
Wohnort: Bad Aibling
Geschlecht: Männlich
Hunderasse/n: Dalmatiner
Hallo,

der Verein "Häuser der Hoffnung" hat wegen dem Tierheimbau Insolvenz angemeldet. Die wegen dem Aufruf inzwischen erfolgten 90.000 € Spenden können die vorliegenden Probleme auch nicht lösen. Der Bau des Tierheims kann trotz erheblicher Reduzierung der Baumaßnahme nicht fertiggestellt werden. Der Hauptsponsor Sparkasse läßt gegenwärtig aus diesem Grund die Unterstützung ruhen und hat die Zahlungen eingestellt.

Quelle Bericht: Oberbayerisches Volksblatt

_________________
Ich wünsche allen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Nils

Treffen und Wanderungen by Dalmi and Friends Chiemgau


Zuletzt geändert von widow_s_cruse am Fr 15. Sep 2006, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Ein entstehendes Tierheim braucht Unterstützung
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2006, 07:14 
Offline
Newbie

Registriert: Mi 18. Okt 2006, 07:06
Beiträge: 13
Themen: 4
Wohnort: Vogelsergkreis, Hessen
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: amerikanischer Collie, Border Collie, BC/Berner-Mi
Häuser der Hoffnung- ist es da richtig, wenn ich an Clarissa v. Reinhardt denke?

_________________
LG
Irmi


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de