Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 08:16


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Mal wieder: Veruntreuung im Tierschutz
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Fr 27. Jan 2006, 10:14 
Offline
Forenspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 09:28
Beiträge: 1346
Themen: 79
Geschlecht: Männlich
AP 26.01.2006:

Ein 50 Jahre alter Unternehmer aus Schleswig-Holstein hat nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft rund 160.000 Tierschützer in ganz Deutschland um fast zehn Millionen Euro betrogen. Über den Tierhilfeverein Arche 2000 soll er im großen Stil überhöhte Mitgliedsbeiträge unberechtig eingezogen haben. Ab Montag muss der Mann sich vor dem Lübecker Landgericht in 1.293 Einzelstraftaten wegen Betrugs, Untreue und Steuerhinterziehung verantworten, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte.

Der angeklagte Eduard G. aus Tornesch sitzt nach Angaben von Gerichtssprecher Thorsten Fürter seit dem 28. April 2005 in Untersuchungshaft. In der Anklage wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor, in fast 170.000 Fällen die Mitglieder des von ihm beherrschten bundesweiten Tierschutzvereins Arche 2000 Welt-Tierhilfe e.V. betrogen zu haben.

Der Schaden beträgt nach Angaben der Ermittler rund zehn Millionen Euro.

Laut Anklage hat der 50-Jährige so einen «ausschweifenden Lebensstil» finanziert. Etwa sei eine Geburtstagsfeier für fast 60.000 Mark mit Vereinsgeldern bezahlt worden. Außerdem soll viel Geld in den «vom Angeklagten geschätzten Motocross-Sport» geflossen sein. «Die vielfältigen Geldkreisläufe, die insgesamt dem Geldentzug aus den Tierschutzkassen dienen sollten, sind schwer durchschaubar», erklärte Gerichtssprecher Fürter.

_________________
"Tiere, die von den Amerikanern studiert werden, rennen wie verrückt umher und erreichen schließlich unter einem unglaublichen Aufwand an Betriebsamkeit und Energie das
gewünschte Ziel per Zufall. Von Deutschen beobachtete Tiere dagegen sitzen still, denken, und entwickeln schließlich die Lösung aus ihrem inneren Bewußtsein heraus."
(Bertrand Russell, 1944)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de