Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 06:57


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Tierschutzgesetz 2014
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 16:57 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Neue Erlaubnispflicht für Hundeschulen, Tierheime und den Import von Hunden für Dritte:

2014 tritt ein neues Tierschutzgesetz in Kraft, das unter anderen ab dem 1. August 2014 die Erlaubnispflicht für Hundeschulen, Tierheime und ähnliche Einrichtungen sowie den Import von Tieren einführt.
Bislang bedurfte das Führen einer Hundeschule keiner Erlaubnis.
Tierheime waren nur bei gewerbsmäßigem Betrieb erlaubnispflichtig.


Neue Hürde für Hundetrainer: Ab dem 1. August ist für den Betrieb einer Hundeschule eine Erlaubnis nötig.

Die neue Erlaubnispflicht für Hundeschulen unter §11 Abs. 1 Nr. 8 soll gewährleisten, dass Hunde in einer Hundeschule sachgemäß und tierschutzgerecht ausgebildet werden.
Im gleichen Absatz unter Nr. 3 wird nun auch die nicht gewerbsmäßige Haltung von Tieren Dritter unter Erlaubnispflicht gestellt.
Damit soll auch der tierschutzwidrigen Haltung von herrenlosen Tieren Einhalt geboten werden.
Schließlich soll unter Nr.5 auch der Import von Tieren durch eine Erlaubnispflicht besser kontrolliert werden. Wenn auf diese Weise der haarsträubende Hundehandel über die Grenzen eingedämmt werden könnte, sicherlich eine begrüßenswerte Novelle.

Da entsprechende Verordnungen und Ausführungsbestimmungen zu dieser Gesetzesänderung jedoch noch fehlen, ist bislang unklar, wie tiefgreifend und sinnvoll – im Sinne des Tierschutzes und dem Wohl der Hunde – die Novelle sein wird.

Quelle: Deutsches Tierärzteblatt 1/2014 62. Jahrgang S.8

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Tierschutzgesetz 2014
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 20:44 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hallo Jutta

Gil hat geschrieben:
Die neue Erlaubnispflicht für Hundeschulen unter §11 Abs. 1 Nr. 8 soll gewährleisten, dass Hunde in einer Hundeschule sachgemäß und tierschutzgerecht ausgebildet werden.

Na, da bin ich mal gespannt, wovon die Erlaubnis abhängig gemacht wird. Von einem zu zahlenden Geldbetrag? Von einer Prüfung? Von einem sauberen poilzeilichen Führungszeugnis?

An und für sich finde ich das gut, sofern tatsächlich die Qualifikation des Hundetrainers bei der Erlaubniserteilung mit berücksichtigt wird.
Wobei man sich über "Qualifikation" aber leider auch unendlich streiten kann.

Gil hat geschrieben:
Im gleichen Absatz unter Nr. 3 wird nun auch die nicht gewerbsmäßige Haltung von Tieren Dritter unter Erlaubnispflicht gestellt.
Damit soll auch der tierschutzwidrigen Haltung von herrenlosen Tieren Einhalt geboten werden.


Das heißt also, wenn mir eine Katze/ein Hund o.ä. zu läuft (oder ich die auflese oder wie auch immer) - dann darf ich die nicht mehr einfach so behalten? Selbst wenn ich versucht habe, den eigentlichen Besitzer ausfindig zu machen, aber erfolglos war?
Und was mache ich dann mit dem Tier? Wieder aussetzen?

Gil hat geschrieben:
Da entsprechende Verordnungen und Ausführungsbestimmungen zu dieser Gesetzesänderung jedoch noch fehlen, ist bislang unklar, wie tiefgreifend und sinnvoll – im Sinne des Tierschutzes und dem Wohl der Hunde – die Novelle sein wird.

Siehe meine Texte oben. Ich bin mal gespannt, aber vorsichtig optimistisch #p_ardon#

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Tierschutzgesetz 2014
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2014, 18:38 
Offline
SDU-Team
SDU-Team|SDU-Team|SDU-Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jul 2004, 10:52
Beiträge: 1359
Themen: 30
Bilder: 21
Wohnort: Langen/Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: zurzeit keinen :-(
Hallo zusammen

Diesen Passus:

Gil hat geschrieben:
Da entsprechende Verordnungen und Ausführungsbestimmungen zu dieser Gesetzesänderung jedoch noch fehlen, ist bislang unklar, wie tiefgreifend und sinnvoll – im Sinne des Tierschutzes und dem Wohl der Hunde – die Novelle sein wird.


kann ich nur fett unterstreichen. Ich kenne ja nun diverse Hundetrainer, und alle erzählen das Gleiche: Es gibt keine Vorgaben, welche Qualifikation denn ein Trainer nun haben muss, welche Ausbildungen anerkannt werden und/oder ob noch mal eine Prüfung abgelegt werden muss. Derzeit überlegt wohl jede zuständige Behörde eigenständig, was sie für Anforderungen stellen will und wie die Überprüfung ablaufen soll... Bei einigen ist noch gar nicht klar, wie es denn geregelt wird, wenn es im August noch keine Regelung für die Anerkennung gibt, dürfen die dann schon bestehenden Hundeschule nicht mehr weitermachen???

Chaos pur!

LG,
Susanne

_________________
Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos (frei nach Vicco von Bülow)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de