Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 12:58


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Mensch
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 08:03 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Sep 2011, 11:51
Beiträge: 40
Themen: 8
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: viele :)
http://www.houndsandpeople.com/de/magaz ... -menschen/

_________________
beste Grüße Katrin und Zoo
Bild
http://www.rhs-sachsen-nord.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Men
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 10:23 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Danke für diesen sehr interessanten Artikel !!!

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Men
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 22:20 
Offline
Userin
User|User|Userin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Dez 2010, 20:12
Beiträge: 772
Themen: 133
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Working Kelpie
Hallo Katrin,

ich finde den Bericht sehr interessant! Es hat mich an ein Buch von mir erinnert:
Die einzigartige Intelligenz der Hunde von Alwin Schönberger. Erschienen im Piper Verlag, ISBN Nr: 9 783492 251174.
Wer Studien, die verschiedenen Ausführungen und Ergebnisse mag, findet hier sehr viel wissenswertes.
(Die Berliner Zeitung schrieb:Alwin Schönebergers Buch ist ein Muß für den gebildeten Hundehalter, läßt sich aber ebenso als spannendes Einführung in Methoden und Hypothesen der Genetik, der Verhaltens- und Evolutionsforschung lesen.)
Eine Studie hat mich besonders fasziniert: Wolfsjungen und Hundewelpen wurden von den Müttern getrennt und sind bei jeweiligen Menschen, in "gleicher Weise" aufgezogen worden: eine Erkenntniss: die Hunde suchen den Blickkontakt zum Menschen, die Wölfe meiden ihn.

In sofern stehe ich der Zucht Hund/Wolf skeptisch gegenüber. Wenn die Genetik so verschieden ist, wie kann das gut in einem Tier vereint werden?

Ich kann nur sagen: Lesen!

Gruß, Petra

_________________
Schwarz,
mein Hund,
eine treue Freundin,
eine liebe auf ewig,
SENNY


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Men
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2013, 19:01 
Das habe ich auch gelesen und ich kann es auch empfehlen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Men
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2013, 00:13 
Offline
Userin
User|User|Userin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Dez 2010, 20:12
Beiträge: 772
Themen: 133
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Working Kelpie
Senny hat geschrieben:

In sofern stehe ich der Zucht Hund/Wolf skeptisch gegenüber. Wenn die Genetik so verschieden ist, wie kann das gut in einem Tier vereint werden?


Hallo Bea,

was denkst du denn über meine oben genannten Worte bzw. dem Thema? Oder sollte dies dann in ein anderes Forum geschoben werden?

Gruß, Petra

_________________
Schwarz,
mein Hund,
eine treue Freundin,
eine liebe auf ewig,
SENNY


Zuletzt geändert von Senny am Di 22. Jan 2013, 00:14, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Men
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2013, 16:10 
Senny hat geschrieben:
Eine Studie hat mich besonders fasziniert: Wolfsjungen und Hundewelpen wurden von den Müttern getrennt und sind bei jeweiligen Menschen, in "gleicher Weise" aufgezogen worden: eine Erkenntniss: die Hunde suchen den Blickkontakt zum Menschen, die Wölfe meiden ihn.

In sofern stehe ich der Zucht Hund/Wolf skeptisch gegenüber. Wenn die Genetik so verschieden ist, wie kann das gut in einem Tier vereint werden?



Gruß, Petra



Ich bin und nicht der Wissenschaftler und lese und ziehe daraus für mich ein persönliches Fazit.

Für mich ist das eigentlich klar. Denn der Hund soll ja verinfacht ausgedrückt, aus den Wolfskreisen stammen, die sich dem Menschen eher zuwandten. Also ihre Abfälle nutzen.......vielleicht auch das Feuer........ Wenn dem so ist, dann waren es sicher Wölfe, die ihrerseits schon den Menschen auch beobachten mussten und dazu gehört für mich auch, nach und nach den Blickkontakt zu suchen.

Alwin Schönberger hat soviele Sachen, die u.a. Adam Miklosi herausfand geschrieben. Ich habe es gerade nicht zur Hand...........das Buch ist aber schon für mich wichtig.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Men
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2013, 19:00 
Offline
Userin
User|User|Userin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Dez 2010, 20:12
Beiträge: 772
Themen: 133
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Working Kelpie
Hallo Bea,

so wie du das erklärt hast, kann ich das aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Danke!

Gruß, Petra

_________________
Schwarz,
mein Hund,
eine treue Freundin,
eine liebe auf ewig,
SENNY


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de