Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 04:56


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mi 23. Apr 2008, 10:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2004, 20:04
Beiträge: 3586
Themen: 418
Bilder: 16
Wohnort: Hoisdorf in Schleswig-Holstein
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Harzer Fuchs, Husky
Südkorea: Zoll lässt Drogenspürhund sieben Mal klonen

_________________
I find it difficult to understand why punishment would be necessary to teach the relatively simple behaviors asked for in "competition" (Bob Bailey)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mi 23. Apr 2008, 20:43 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Mär 2004, 09:39
Beiträge: 545
Themen: 50
Geschlecht: Weiblich
Hallo Marco,

gruselig....


LG
Kine


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 10:05 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 14:12
Beiträge: 2742
Themen: 111
Bilder: 1
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Original geschrieben von Kine

gruselig....
Warum?

R.

_________________
Es ist ein aufwändiger Prozess, von einer Dummheit zur nächsten umzulernen.
Georg Christoph Lichtenberg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 13:49 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Mär 2004, 09:39
Beiträge: 545
Themen: 50
Geschlecht: Weiblich
Hallo R.,

gruselig rein nach ethischen Gesichtspunkten. Klonen bedeutet für mich zu sehr "Gott spielen" (auch wenn ich nicht wirklich gläubig bin). Ich muss unweigerlich an die verschiedenen Klonarmeen aus "Der Herr der Ringe" und "Star Wars" denken. Ich mag die Vielfalt des Tierreichs (Menschen incl.) und würde ungerne darauf verzichten. :g

LG
Kine

P.S:: Ich bin mir durchaus bewusst, dass nicht alleine die Gene ein Wesen ausmachen sondern u. a. auch die Prägung durch die Mutter, allgemein Umwelt + Erfahrungen eine grosse Rolle spielen. Wer weiss also, ob die geklonten Spürhunde überhaupt so gut werden, wie das Original ist?


Zuletzt geändert von Kine am Do 24. Apr 2008, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 14:33 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 14:12
Beiträge: 2742
Themen: 111
Bilder: 1
Geschlecht: Männlich
Hallo Kine,

Zitat:
Original geschrieben von Kine

gruselig rein nach ethischen Gesichtspunkten.
Ja, Ethik wird immer sehr gern ins Gefecht geworfen, wenn man nicht wirklich Argumente hat.

Zitat:
Klonen bedeutet für mich zu sehr "Gott spielen"
Reine Hybris. Gott hat gespielt und wir nutzen seine Brosamen. Da wir selber Natur sind, können wir gar nicht gegen sie handeln. Es ist ein Teil der Evolution.

Zitat:
Ich mag die Vielfalt des Tierreichs (Menschen incl.) und würde ungerne darauf verzichten. :g
Da könnte ich jetzt boshaft sein. Keine Kartoffeln mehr, keine Nelken, keine Stecklinge ....?
Und Klonen heißt ja nicht nur vereinheitlichen, sondern auch angreifbar machen. Die Vielfalt können wir nicht aufhalten.

Es ist sicher sehr interessant, einmal bei Wiki nachzuschauen: Klonen

Zitat:
P.S:: Ich bin mir durchaus bewusst, dass nicht alleine die Gene ein Wesen ausmachen sondern u. a. auch die Prägung durch die Mutter, allgemein Umwelt + Erfahrungen eine grosse Rolle spielen. Wer weiss also, ob die geklonten Spürhunde überhaupt so gut werden, wie das Original ist?
Die Gene machen sicher nicht das Wesen aus. Das Lebewesen muss sich ja erst "aufbauen" und in der gegebenen Umwelt entwickeln. Die Gene sorgen dafür, dass die Möglichkeiten gleich sind. Insofern ist der Versuch mit den Hunden, wenn man es denn tun will, sinnvoll.

Gerade die Klonarmeen sind so eine typische Desinformation, undifferenzierte Furcht zu erzeugen. Früher hatte die Kirche dafür die Hölle zu Verfügung.

Spätestens, wenn es um die eigene Gesundheit geht, ist es egal, woher das Medikament kam.

Gruß .

_________________
Es ist ein aufwändiger Prozess, von einer Dummheit zur nächsten umzulernen.
Georg Christoph Lichtenberg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 17:24 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 14:12
Beiträge: 2742
Themen: 111
Bilder: 1
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,

handelt es sich in diesem Video um einen ganz normalen Wurf oder kann jemand die Kloneigenschaft erkennen?

Wir können doch einmal eine Umfrage machen, wer seinen Hund klonen lassen würde, wenn es preisgünstig wäre - niemand?

Gruß R.

ed.: Warum der Link, obwohl richtig, bei der eingangseite landet, ist mir unklar. Hier halt für Fußgänger nochmal:
http://www.spiegel.de/video/video-29710.html

[mod]Link korrigiert. URLs müssen ein Protokollpräfix (http://) haben.[/mod]

_________________
Es ist ein aufwändiger Prozess, von einer Dummheit zur nächsten umzulernen.
Georg Christoph Lichtenberg


Zuletzt geändert von Renegat am Do 24. Apr 2008, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 18:01 
Offline
Forenjunkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jul 2010, 19:25
Beiträge: 897
Themen: 64
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Australian Shepherd
Zitat:
wer seinen Hund klonen lassen würde, wenn es preisgünstig wäre - niemand?
Doch, ich. So einen wie Arlo hätte ich gern noch einmal.

LG Heinz


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 18:24 
Offline
Power-Userin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Sep 2004, 17:00
Beiträge: 316
Themen: 13
Bilder: 91
Geschlecht: Weiblich
Ich auch. Vielleicht...
Meinen Dicken würde ich gern noch ein zweites Mal erleben. Die gleichen Anlagen und dann die Möglichkeit, heute einiges anders zu machen, irgendwie verlockend...

Gruß,
Lydia

_________________
"Das Wenige, das du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwo Schmerz, Weh und Angst von einem Lebewesen nimmst."Albert Schweitzer


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 20:57 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mär 2005, 21:43
Beiträge: 508
Themen: 21
Wohnort: Nürtingen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Kurzhaarcollie
Den letzten. Den supertollen und so einmaligen Mischling.....

LG,
Cordula.

_________________
Collies ohne Plüsch - www.kalalassies.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Welpen der Zukunft
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2008, 20:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2004, 20:04
Beiträge: 3586
Themen: 418
Bilder: 16
Wohnort: Hoisdorf in Schleswig-Holstein
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Harzer Fuchs, Husky
Moin Renegat,

eine zeitlang habe ich mir das überlegt, wie es wohl wäre mit Zafira auf der "grünen Wiese" anzufangen; wo wir dann wohl gelandet wären? Aber mittlerweile scheint mir das doch zu arg fixiert auf einen Hund zu sein. Da sind doch noch so viele andere Charaktere kennenzulernen! Oder, wie man im Schach sagt "Berührt, geführt!"

Gegen das Klonen ansich habe ich nicht unbedingt etwas. Ist es nicht das, was Züchter eigentlich erreichen wollen? Den vorhersagbar guten Hund? Die potentiellen Probleme mit Klonen sehe ich nicht in Armeen, sondern die dürften vermutlich viel banaler sein. Wie unterscheidet man den einen Klon vom anderen? Die Zubehörindustrie dürfte einen ganz neuen Markt für Identifikationsschmuck vor sich haben. Erziehungsbücher dürften ebenfalls ganz anders aussehen, wenn man die entscheidenden Prägungszeitpunkte seines Klons kennt. Die darf man dann aber auch nicht verpassen.

Lieben Gruß,
Marco

_________________
I find it difficult to understand why punishment would be necessary to teach the relatively simple behaviors asked for in "competition" (Bob Bailey)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de