Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 23:18


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: Anfänger
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 02:56 
Hallo ! :-)

Ich hab mir heute einen Klicker geholt für meine 11 Wochen alte süße. Leider haben sie dort das Buch dazu nicht da gehabt.
Hab mich schon einiges im Netzt darüber erkundigt und ein Grundwissen ist da.
Jetzt wollte ich mal wissen ob ihr für Welpen ein paar kleine Tips habt wobei ich damit anfangen soll. Sie hört schon auf den Namen wenn ich sie vom unteren Stockwerk rufe. Dann kommt sie auch. Soll ich trozdem wärend sie kommt klicken um ihr zu zeigen was der klick bedeutet?

Habt ihr sonst noch ein paar Tips?
Über Antworten würde ich mich freuen.

Grüße

Natascha


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Anfänger
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 07:45 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Jan 2004, 22:45
Beiträge: 2464
Themen: 325
Bilder: 10
Wohnort: Bruckberg
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Österreich
Hunderasse/n: Galgo Espanol
Guten Morgen Natascha,

Zitat:
Ich hab mir heute einen Klicker geholt für meine 11 Wochen alte süße. Leider haben sie dort das Buch dazu nicht da gehabt.


Klasse :)) Ich hab seit Weihnachten auch einen Clickerwelpen (wobei Julchen schon 4 Monate alt war, als sie bei uns landete.

Welches Buch möchtest du dir besorgen? Ich kann dir wärmstens das von Barbara Schöning und Martin Pietralla empfehlen, "Clickertraining für Welpen".

Zitat:
Hab mich schon einiges im Netzt darüber erkundigt und ein Grundwissen ist da.


Wo schmökerst du denn überall? Im deutschsprachigem Web sind meine Lieblingsseiten "www-spass-mit-hund.de" und "www.clicker.de". Im englischen Sprachraum gibts noch unzählige.

Jetzt wollte ich mal wissen ob ihr für Welpen ein paar kleine Tips habt wobei ich damit anfangen soll. Sie hört schon auf den Namen wenn ich sie vom unteren Stockwerk rufe. Dann kommt sie auch. Soll ich trozdem wärend sie kommt klicken um ihr zu zeigen was der klick bedeutet?


Ich würde an deiner Stelle den Clicker zuerst rein klassisch konditionieren. Dabei lernt deine Maus, dass Click was feines bedeutet (ihr Verhalten ist bei der Konditionierung anfangs (noch) unbedeutend.

Zwar beginne ich sehr schnell mit der ersten Übung, aber 2-3 kurze Sessions mit 5-10 Belohnungshäppchen nach dem Click sind schon hilfreich.

Ich schreib dir gerne heute Nachmittag, oder Abends meine Lieblingsanfängerübungen ins Forum, muss aber jetzt leider raus (durch den Schneesturm).

Ist dir der Vorgang beim Konditionieren schon klar?

Liebe Grüsse

Alex & Aris

_________________
aus "The Secret of Life" von James Taylor:

"and since we only here for a while - we might as well show some style"

http://www.youtube.com/watch?v=-TlAD-b7yew


Zuletzt geändert von alexp am Mo 8. Mär 2004, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 09:26 
Offline
Forenspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 09:28
Beiträge: 1346
Themen: 79
Geschlecht: Männlich
Hallo Natascha,

hinsichtlich des Buchs auch von meiner Seite zu empfehlen, wenn man Clickertraining betreiben will: das Werk von Schöning/Pietralla.
Wobei das zu einem großen Teil ein Buch ist, das auch ohne jegliche Clickerambitionen lesenswert ist.

Viele Grüße,

andreas

_________________
"Tiere, die von den Amerikanern studiert werden, rennen wie verrückt umher und erreichen schließlich unter einem unglaublichen Aufwand an Betriebsamkeit und Energie das
gewünschte Ziel per Zufall. Von Deutschen beobachtete Tiere dagegen sitzen still, denken, und entwickeln schließlich die Lösung aus ihrem inneren Bewußtsein heraus."
(Bertrand Russell, 1944)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 12:34 
Hallo!°


@Alex

Ich wollte das Buch:Birgit Laser Clickertraining für den familien Hund


www-spass-mit-hund.de ist super, da wurde es echt gut verständlich erklärt.
cklicker.de kenn ich. Fand ich etwas schwieriger zu verstehen.

Ja, ich klick erstmal wenn sie etwas gutes von sich aus macht. Also wenn sie sich setzt gibts ein klick wärend dessen und dann das Leckerlie. Oder wenn sie geworfenes Spielzeug wieder bringt gibt auch beim zukommen einenen. Das meinst du doch, oder?



@ andreas, danke werde die Augen offen halten


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Anfänger (Bemerkungen + Konditionierung)
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 15:40 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Jan 2004, 22:45
Beiträge: 2464
Themen: 325
Bilder: 10
Wohnort: Bruckberg
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Österreich
Hunderasse/n: Galgo Espanol
Hallo Natascha,

vorab zwei Bemerkungen:

Zitat:
Ich wollte das Buch:Birgit Laser Clickertraining für den familien Hund

Dieses Buch baut auf das erste Clickerbuch von Birgit Laser auf, ist also eigentlich für Fortgeschrittene. Die ersten Schritte, Konditionierung etc. findest du in ihrem Buch "Clickertraining" beschrieben.

Empfehlenswert sind beide Bücher (neben dem bereits empfohlenen "Clickertraining für Welpen" und natürlich auch noch Martin Pietrallas Buch "Clickertraining für Hunde").

Zitat:
Ja, ich klick erstmal wenn sie etwas gutes von sich aus macht. Also wenn sie sich setzt gibts ein klick wärend dessen und dann das Leckerlie. Oder wenn sie geworfenes Spielzeug wieder bringt gibt auch beim zukommen einenen. Das meinst du doch, oder?

Das schadet an sich nichts, aber ich würde eher mit klassischen Clickerübungen beginnen, bei denen dein Hund lernt von sich aus aktiv zu werden.

Zuallererst sollte er konditioniert werden. Da du noch nicht geantwortet hast, ob dir dieser Vorgang klar ist anbei noch eine kurze Beschreibung:

Konditionierung nennt man den Lernvorgang, bei dem dein Hund lernt, dass der Click für ihn eine einzige und zwar ganz wichtige Bedeutung hat.

Er kündigt zuverlässig ein für ihn positives Ereignis an (irgendein Bedürfnis wird daraufhin befriedigt). Das muss nicht immer zwangsläufig Futter sein, aber Anfangs ist es wesentlich einfacher damit zu arbeiten.

Du richtest dazu ein paar sehr leckere Belohnungshäppchen her (bitte ca. Erbsengrösse und nach Möglichkeit weich, so dass es schnell verschluckt werden kann) und kannst diese entweder in die Jacken- oder Hosentasche stecken, oder aber auch auf ein Tellerchen legen, dass du ausser Sichtweite des Hundes auf den Tisch stellst.

Jetzt nimmst du den Clicker in eine Hand, während dein Hund in dener Nähe ist. Achte darauf, dass er nicht gerade mit etwas Aufregendem beschäftigt ist, am Besten ist er in neutrale, fast gelangweilter Stimmung.

Nun clickst du und gibst ihm ganz schnell eines der Leckerchen. Achte bei der Konditionierung darauf, dass das innerhalb eines Zeitfensters von ca.0,5-1sec. passiert. Je kürzer, desto intensiver und schneller geschieht die Lernverknüpfung.

(Später ist dieser Zeitraum nicht mehr wichtig, wenn der Hund gelernt hat, was der Click bedeutet, kann es auch viel länger dauern, bis er die verdiente Belohnung abholt - 30 Sekunden sind da mitunter auch kein Problem).

Das wiederholst du innerhalb möglichst kurzer Zeit ca. 10x.

Nach einer Pause von vielleicht einer halben Stunde machst du das Ganze nochmal (meistens ist das gar nicht mehr erforderlich, ich beginne sogar mittlerweile während des ersten Konditionierens bereits mit einer Anfängerübung, aber dazu später).

Achte dabei darauf, dass das vielleicht an einer anderen Stelle geschieht und du eine andere Körperhaltung während der einzelnen Clicks einnimmst. Der Hund vielleicht mal in Bewegung, mal in Ruhe ist......etc.

Dann machst du einen "Startversuch": Nach einer Pause clickst du und machst probeweise nichts. Kuckt der Hund nach dem Geräusch zu dir, dann BINGO hat er kapiert, was das bedeutet (bitte das nur dieses eine Mal so anwenden).

Zu den Anfängerübungen siehe später

Liebe Grüsse

Alex & Aris

_________________
aus "The Secret of Life" von James Taylor:

"and since we only here for a while - we might as well show some style"

http://www.youtube.com/watch?v=-TlAD-b7yew


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 15:55 
Mensch ,super beschrieben.

Eins von den beiden wollte ich nehmen. Konnte nur aus dem Qulipet-Katalog nicht ersehen welches für den Anfang ist. Aber gut zu wissen.

Konditionierung das hab ich jetzt echt anderst gedacht. Leuchtet mir ein um ihr die Bedeutung des klickes zu lernen.

Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung und deine Mühe!





Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 16:09 
Offline
Forenspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 09:28
Beiträge: 1346
Themen: 79
Geschlecht: Männlich
Hallo Natascha,

habe gerade noch mal in meinem Fundus gestöbert. Hab enoch ein ungelesenes Exemplar von "Clickertraining - Das Lehrbuch für eine moderne Hundeausbildung" von B. Laser. Kannst du für 5.- EUR haben, wenn du magst. Da ist dann Porto gleich mit drin.
Ich löse meine Sammlung von Hundebüchern sukzessive auf. Das soll jetzt keine Überheblichkeit ausdrücken, aber ich muss in den meisten nichts mehr nachschlagen.

Viele Grüße,

andreas

_________________
"Tiere, die von den Amerikanern studiert werden, rennen wie verrückt umher und erreichen schließlich unter einem unglaublichen Aufwand an Betriebsamkeit und Energie das
gewünschte Ziel per Zufall. Von Deutschen beobachtete Tiere dagegen sitzen still, denken, und entwickeln schließlich die Lösung aus ihrem inneren Bewußtsein heraus."
(Bertrand Russell, 1944)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 16:12 
Hallo!

Mensch das wäre super!! Müßest du aber in die Schweiz schicken. Könntest du dich da nach dem Porto für Bücher erkundigen? Wenn du mir bescheid gibts würde ich dir das überweisen.
Hab ein Deutsches Konto noch und so würdest du es schnellstens bekommen :-)





Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 16:20 
Offline
Forenspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 09:28
Beiträge: 1346
Themen: 79
Geschlecht: Männlich
Hallo Natascha,

stell dir vor, ich schicke sogar Post in die Schweiz ;-)

Maile mir einfach deine Adresse und ich schicke das Buch los. Geld kannst du mir dann überweisen, wenn es heil angekommen ist.

Viele Grüße,

andreas

_________________
"Tiere, die von den Amerikanern studiert werden, rennen wie verrückt umher und erreichen schließlich unter einem unglaublichen Aufwand an Betriebsamkeit und Energie das
gewünschte Ziel per Zufall. Von Deutschen beobachtete Tiere dagegen sitzen still, denken, und entwickeln schließlich die Lösung aus ihrem inneren Bewußtsein heraus."
(Bertrand Russell, 1944)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff:
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2004, 16:24 
supi, schick dir ne KN :-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de