Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 21:54


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 17:01 
Offline
Sieht sich um

Registriert: Do 25. Apr 2013, 16:39
Beiträge: 7
Themen: 1
Wohnort: Artlenburg
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäferhund-Owtscharkamix
Hallöchen,
ich bin totaler neuling in sachen clicker und habe da noch ein paar fragen.
Vll erstmal zu hundi ;-)
Kaio ist ein 3-jähriger mix aus schäferhund und owtscharka und hat einen riesen spass am clickern.
Wir haben, wie im faq beschrieben, gestern abend mit der 1. übung zum blickkontakt angefangen. Zwar schaute er mich relativ lange nicht an, sondern starrte nur auf meine hände, aber zum schluss hatten wir ein paar erfolgserlebnisse. Heute nachmittag funktionierte das von jetzt auf gleich ganz gut. Ich glaube er hat während dieser einheit schnell begriffen, was das ziel ist...mich anschauen! Ich bin ganz stolz...hihi!
Nun meine frage(n):
sollte ich zu hause immer nur an einem ziel arbeiten oder können es über den tag verteilt auch mehrere sachen sein?
Da ich den clicker gerne auch auf spaziergängen verweden würde (wenn das denn sinnvoll ist) stellt sich mir die frage....was clickert man? Clicke ich jedes „mich anschauen“ weil wir das in der wohnung auch üben, oder clicker ich JEDES erwünschte verhalten?

Ich würde mich sehr über eure antworten freuen.

Liebe grüße
janina


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 19:43 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
hallo Janina,

schön, dass du hierher gefunden hast #s_mile#
Ich lese aus deinen Zeilen, dass sowohl du als auch dein Kaio Spaß am clickern hast.
Anfangs würde ich nur und noch für eine Weile das Anschauen klickern, auch draussen, aber immer nur kurze Sequenzen. Wenn das gefestigt ist, also auch an Plätzen klappt, wo vorher kein Üben stattfand, kannst du die Übungen erweitern.
Draussen könntest du beginnen, den Hand- oder Fingertouch zu üben, d.h. er soll mit seiner Nase deine Hand oder Finger, die du normal nach unten gerichtet hältst, auf ein bestimmtes Wort hin berühren.
Hast du entsprechende Literatur ?

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 19:56 
Offline
Sieht sich um

Registriert: Do 25. Apr 2013, 16:39
Beiträge: 7
Themen: 1
Wohnort: Artlenburg
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäferhund-Owtscharkamix
danke für deine schnelle antwort.
ja, ich denke uns macht das beiden riesen spass...er sitzt in voller vorfreude da und scheint gespannt was nun passiert.

das mit dem handtouch haben wir zushause auch schon gemacht....funktioniert recht gut... für den anfang wie ich finde :D
also in der wohnung blickkontakt und beim spazieren gehen handtouch. da du das grade schreibst....sollte man das wort schon von anfang an mit einführen oder erst wenn die übung gut klappt?

Ich habe zwar zwei kleine bücher übers klickern, aber wirklich gut finde ich die nicht.....freue mich sehr über empfehlungen. schön wäre es, wenn es etwas geben würde bei den genau und in einzelnen schritten erklärt wird, wie man von einem zufälligen verhalten zu einem gewollten ausführen kommt. das ist noch so das, was ich nicht so ganz verstehe.

vor ungefähr einem jahr habe ich schonmal mit dem clickern angefangen und habe relativ gefrustet aufgehört, weil man ständig solche sachen liest wie " stell ne kiste hin und warte was passiert" ich habe 15 min gesessen und hundi schaute nur durch die gegend und schluss endlich lag er dösend vor mir ~kopfwand~
er ist (bisher) kein hund der einfach hingeht und ausprobiert, wenn er weiss, dass ich den clicker in der hand habe.

liebe grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragDieser Beitrag wurde gelöscht durch Gil am Do 25. Apr 2013, 20:28.
Grund: dreifach gepostet
BeitragDieser Beitrag wurde gelöscht durch Gil am Do 25. Apr 2013, 20:28.
Grund: dreifach gepostet
 Betreff: Re: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 20:41 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
An erster Stelle könnte ich dir die Bücher von Martin Pietralla empfehlen,
-Clickertraining für Hunde-
-Mein Clickertraining: vom positiven Umgang mit Hunden

von Katja Krauss
-Hunde erziehen mit dem Clicker-

Sabine Winkler, Birgit Laser, ....

Vielleicht bekommst du ja noch weitere Tipps von anderen Usern :-)

Das Wort für die entsprechende Übung würde ich vorher schon verwenden !
Du bist ja noch nicht beim Shapen ;-)

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 15:35 
Offline
Sieht sich um

Registriert: Do 25. Apr 2013, 16:39
Beiträge: 7
Themen: 1
Wohnort: Artlenburg
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäferhund-Owtscharkamix
hallo,
das ist super vielen dank für deine empfehlungen!

wünsche eine schönes wochenende!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 18:45 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo,

bei der Kistenübung clickt man auch, wenn der Hund die Kiste nur ansieht. Das machen die meisten Hunde, wenn man die Kiste hinstellt. Umd um das Interesse an der Kiste wach zu halten, kann man das Leckerchen dann hinein oder direkt davor werfen. Dann ist der Hund schonmal an der Kiste dran. ;-)

Aber ich würde auch lieber erstmal mit einem Handtouch anfangen.

Wenn Du mir ein konkretes Übungsziel als Beispiel nennst, dass Du shapen willst, überlege ich gerne, wie die einzelnen Schritte mit dem Clicker aussehen könnten.

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 19:04 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hier kann man zum Beispiel sehen, wie ich mit dem Clicker aufgebaut habe, dass Spike sich von mir eine Spritze unter die Haut setzen lässt, weil wir das leider schon öfter mal gebraucht haben. Das war auch eine Übung, die in kleine Schritte zerlegt werden musste.

http://weblog.claudiaspike.de/spike-und ... er-aufbau/

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Neuling hat fragen :-)
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2013, 17:40 
Offline
Sieht sich um

Registriert: Do 25. Apr 2013, 16:39
Beiträge: 7
Themen: 1
Wohnort: Artlenburg
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäferhund-Owtscharkamix
hallo,
habe flach gelegen....fieber, schnupfen etc.....also haben wir jetzt ein paar tage aussetzen müssen.

erstmal vielen dank für deine antwort.

mich würde mal interessieren, wie man es am besten trainert, dass das hundilein aufhört wie ein wahnsinniger an der leine zu ziehen.....mir ist es dabei nicht wichtig wie und wo er läuft, er soll nur aufhören zu ziehen....hihi
liebe grüße
jaina
l


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de