Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 11:28


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Angst kann frühzeitig "gelöscht" werden
Posting Nummer:#11  BeitragVerfasst: Sa 6. Okt 2012, 12:59 
Offline
Stamm-User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Nov 2011, 11:16
Beiträge: 119
Themen: 106
Geschlecht: Keine Angabe
Hunderasse/n: Senfhund
Fear can be erased from the brain before its memory has been formed

'gizmag' hat geschrieben:
In the Uppsala study, the researchers showed volunteers a picture with no emotional content, and simultaneously administered an electric shock. Following a small number of repetitions, the volunteers came to fear the picture alone.

Once fear of the picture itself had been established, the group of volunteers was split randomly into two experimental groups. Members of a first group were shown the picture, after which sufficient uneventful time passed to reconsolidate the memory connecting the picture with the fear.

Members of a second group, however, were shown the picture frequently enough that reconsolidation of the memory of the memory was continually restarted, and thereby blocked from completing. This actually rendered the memory connecting the picture with fear completely unstable, and destroyed the connection. At the same time, MRI scans showed that the activation by the memory of the amygdala vanished along with the fear.


Die Forscher in Uppsala konnten zeigen, dass eine klassisch konditionierte Angstreaktion durch Vermeiden des auslösenden Reizes stärker wird. Versuchspersonen, denen direkt nach dem Konditionierungsprozess der Reiz (ein Bild) erneut gezeigt wurde, ohne das jedoch der unkonditionierte Reiz (Elektroschock) folgte, entwickelten eine deutlich weniger starke Angstreaktion als die Kontrollgruppe, denen das Bild erst viel später gezeigt wurde.

Offenbar arbeite das Gedächtnis nach und wiederholt das Erlebte, was zu einer Intensivierung der Angstreaktion führt. Das bedeutet dann eigentlich, dass man nach einem angstauslösenden Erlebnis - wenn möglich - nicht "flüchten" sollte oder zumindest, die (konditionierten) angstauslösenden Reize nicht meiden sollte, um so die Verfestigung der Konditionierung zu verhindern. Die ehemals neutralen Reize sollten natürlich dann ohne angstauslösenden Reiz erlebt werden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Hinweis für den Gastzugang

Dieses Thema hat 11 Antworten

Begrenzter Gastzugang: Wenn sie die Antwort/en lesen wollen müssen sie sich registriert und/oder einlogen


Registrieren oder Anmelden
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de