Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 08:07


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: territoriale aggression / angstaggression
Posting Nummer:#11  BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2012, 16:03 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Apr 2012, 22:59
Beiträge: 40
Themen: 8
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Französische Bulldoggen
ich versuch mich mal kurz zu halten:

meine hündin (wird auf sdu behandelt) zeigt aggressionen gegen andere hunde, teils gegen menschen.

grundlegend würde ich behaupten (bzw. so auch die einschätzung von anderen und von hundetrainern)
ist honey ein unsicherer hund. deshalb scheint sie bei hundebegegnungen (an der leine) frei nach dem
motto angriff ist die beste verteidigung zu reagieren. sie kläfft dann was das zeug hält, sie schreit förmlich
und wirft sich in die leine.

das auffällige: abgeleint im freilauf mit anderen hunden gibt es keine probleme.
sie spielt zwar nicht oder macht juhuu da ist noch ein hund, aber sie zeigt keine aggression,
kein bellen, geht keine hunde an. sie kann dann sogar gemeinsam am gleichen grashalm schnuppern.

das zweite problem ist das territoriale (so wie ich es einschätze). denn zuhause sind hundebegenungen
nochmal schlimmer als in fremdem umgebungen oder beim tierarzt im wartezimmer mit mehreren hunden.
auch zeigt sich zuhause, also auf den üblichen gassigängen, dass sie da auch entgegenkommenden
menschen ohne hund verbellt. auch im hof zeigt sie territoriales verhalten, jeder passant, alles was
draußen geschieht wird lautstark kommentiert.

traut sich mal anderer hundebesuch zu uns heim kann man klar beobachten, wie sie den anderen fixiert,
beobachtet und in der bewegung einschränken will. sie würde dann wohl sogar ein herabgefallenes
laubblatt als das ihre verteidigen.

auch scheint sie neue plätze schnell als ihr terrain anzusehen und / oder mich als ihre ressource.
am wochenende waren wir eine nacht zelten und (leider) auch noch 3 weitere hunde mit dabei.
zu beginn schön gassi gegangen: kein problem. doch dort auf dem platz beim zusammensitzen horror.
da bellt sie nicht nur, da attackiert sie auch. die anderen hunde durften sich nicht mal nähern,
alleine wenn sie sie sah ist sie ausgetickt.

ich muss gestehen ich war nicht immer der perfekte rudelführer und nicht sehr konsequent.
also scheint es teils auch erlernt zu sein mittlerweile weil ich es nicht früh genug unterbunden habe.
ich tat mir auch lange schwer, habe mich in so situationen geschämt und bestimmt meine unsicherheit übertragen.

mein erster hund verstarb früh, so dass sie ihren rudeläletsten verlor. ich war zu der zeit wohl nicht
souverän genug, das hat sicher mit eine rolle gespielt. dann noch die sd thematik.

doch ich denke mir, es ist nie zu spät und vlt. kann ich das ganze zumindest besser händeln lernen.

wer hat tipps für mich?

_________________
lg yvonne

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling,
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben.
(Hans Christian Andersen)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Hinweis für den Gastzugang

Dieses Thema hat 18 Antworten

Begrenzter Gastzugang: Wenn sie die Antwort/en lesen wollen müssen sie sich registriert und/oder einlogen


Registrieren oder Anmelden
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de