Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 20:31
astra


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Erziehung eines Border Collie Welpen
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mi 28. Dez 2011, 21:55 
Offline
Ist gerade angekommen

Registriert: Di 27. Dez 2011, 18:45
Beiträge: 2
Themen: 1
Bilder: 0
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Border Collie
Hallo Ihr Lieben,

ich bin durch eine Homepage aus Krefeld die Euch verlinkt hier gelandet.
Ich hab da mal ein Problem ~sorry2~ - nunja, noch nicht so richtig aber ich möchte nichts falsch machen.

Bei uns ist vor 2 Wochen ein (jetzt 11 Wochen altes) Border Collie Mädchen eingezogen. Von Tag zu Tag taut sie immer mehr auf und scheint sich nun auch mittlerweile heimisch zu fühlen. Zumindest benimmt sie sich inzwischen so, sie ist sehr selbstbewusst. Nun zu unseren "Sorgen" die wir gerne in die richtige Richtung lenken möchten, bevor sich etwas fest fährt.

Sorge 1:
Mina (so heißt die kleine Maus) freut sich über jeden Spaziergang. Wir können 20 Mal am Tag rausgehen, das Gassi gehen ziehen so lang wir wollen, wenn wir Glück haben, dann macht sie mal auf einer Wiese "Pipi". Meistens aber kommen wir gerade zuhause die Türe rein und dann macht sie irgendwann ihr Geschäft bzw. ihre Geschäfte. Wie bringe ich ihr bei, dass sie bitte draußen machen soll und nicht dann, wenn wir wieder Zuhause sind? Sie macht das auch so unauffällig bzw so schnell, dass ich sie dann gar nicht schnappen kann um mit ihr raus zu gehen und das Blöde ist, bis ich meinen Sohn wieder angezogen hab, ist alles vorbei. Ich kann meinen Sohn ja nicht einfach alleine zurück lassen, sonst würde ich sie mir packen und schnell raus rennen.

Sorge 2:
Mina will ständig mit unserem Sohn (4) spielen. Das ist ja generell sehr schön, sie hat auch jetzt schon viel Bezig zu ihm aber Mina beißt in alles an Körperteilen was ihr in die Quere kommt: Füße, Beine, Hände, sie springt hoch, zerrt an den Klamotten usw. Wenn unser Sohn sich "retten" will, fühlt sie sich eher animiert. Ignorieren interessiert sie nicht, weglaufen macht es natürlich noch schlimmer. Stehen bleiben animiert sie ebenso, sie macht einfach weiter. Lässt sie von ihm ab, dann geht sie mit den Vorderläufen runter, dem Popo hoch, wedelt mit dem Schwanz und bellt wie verrückt. Sie lässt ihn einfach nicht in Ruhe. Wie gewöhnen wir ihr das beißen ab? Ein forsches "Aus" oder "Nein" funktioniert in so gut wie allen Situationen aber in diesen leider nicht. Sie ignoriert es und macht einfach weiter.

Wenn wir Spazieren gehen, dann traue ich mich auch nicht, sie von der Leine zu machen (das kenne ich von unseren vorherigen Hunden auch nicht), . Ich kenne es nur so, dass die Welpen sehr auf Frauchen selbst bezogen sind in dem Alter und bei Rufen auch kommen. Mina trödelt aber lieber in der Weltgeschichte rum und stellt ihre Ohren gerne auf Durchzug, lässt sich ablenken (geht neugierig auf alles und jeden zu) und reagiert auf mich gar nicht... wie kann ich das mit ihr lernen? Ich möchte eigentlich mit ihr zusammen darauf hin arbeiten, dass sie wichtige Dinge wie auch Freilauf, bei Fuß, ablegen vor einem Geschäft etc. funktionieren.

Jetzt direkt im neuen Jahr wollen wir eine Welpenschule besuchen und dann nach und nach die Kurse mitmachen und auch Agility lernen.

Ich würde mich sehr über Tips von Euch freuen #s_mile# - ich weiß, dass man vieles falsch machen kann und deswegen möchte ich frühzeitig beginnen, es richtig zu machen.

LG
Alexa #w_ave#


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Hinweis für den Gastzugang

Dieses Thema hat 4 Antworten

Begrenzter Gastzugang: Wenn sie die Antwort/en lesen wollen müssen sie sich registriert und/oder einlogen


Registrieren oder Anmelden
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de