Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 03:57


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Spezielle Hundeleine gesucht
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 21:17 
Offline
Hauptadministrator
Hauptadministrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2004, 19:07
Beiträge: 3466
Themen: 601
Bilder: 52
Wohnort: Lörrach
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: DSH
Hallo zusammen

Ein Kollege bekam von einem Bekannten unten abgebildete Hundeleine geschenkt. Diese stammt aus Spanien.
Per Internet kann ich die auch in spanischen Tierzubehörseiten finden, preislich so zwischen 11 und 12 Euro.
Sämtliche Internetsuche in Deutschland ist bisher fehlgeschlagen.
Weiss wer ob es solch eine Leine irgendwo hier zukaufen gibt?


Bild

_________________
Gruss Peter




webmaster@yorkie-rg.net

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.( Ernst R. Hauschka )

Hunde glauben, sie seien Menschen. Katzen glauben, sie seien Gott.

Denke nie du denkst, denn wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nicht, dann denkst du nur du denkst, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.

Bild

#pc1#
© 2010 - 2017 # # # Alle Rechte Vorbehalten auf die Rechtschreibfehler - wer welche findet kann sie behalten # # #. All Rights Reserved.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Spezielle Hundeleine gesucht
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 22:10 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Peter,

wo Du die Leine bekommen kannst, kann ich Dir leider nicht sagen. Aber das vordere Teil am Karabiner ist ein Ruckdämpfer, bzw. soll einer sein. So einen habe ich mal für Spike gekauft. Ich glaube bei Fressnapf. Taugt aber nichts. Die Feder ist viel zu starr, um irgendwas aufzufangen an Rucken. Ich habe lieber die Ruckiflex von Huskytec. Die federt deutlich besser, wenn man einen Ruckdämpfer braucht.

Liebe Grüße
Claudia + Spike

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Spezielle Hundeleine gesucht
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 22:23 
Offline
Hauptadministrator
Hauptadministrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2004, 19:07
Beiträge: 3466
Themen: 601
Bilder: 52
Wohnort: Lörrach
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: DSH
Hallo Claudia

Mein Kollege hat eben dieses "spanische" Modell mit seinem DSH getestet und ist begeistert.

Ist auch viel stabiler gebaut als die hier in Deutschland angebotene Hofleine mit Ruckdämpfer.

_________________
Gruss Peter




webmaster@yorkie-rg.net

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.( Ernst R. Hauschka )

Hunde glauben, sie seien Menschen. Katzen glauben, sie seien Gott.

Denke nie du denkst, denn wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nicht, dann denkst du nur du denkst, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.

Bild

#pc1#
© 2010 - 2017 # # # Alle Rechte Vorbehalten auf die Rechtschreibfehler - wer welche findet kann sie behalten # # #. All Rights Reserved.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Spezielle Hundeleine gesucht
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Di 20. Apr 2010, 22:39 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Peter,

dann nimm doch einfach den Ruckdämpfer (falls FN noch welche verkauft) mache einen Karabiner dran und eine Handschlaufe. Die Handschlaufe (vermutlich Leder) kann ein Sattler drannieten. Dann hast Du auch so eine Leine.

Falls Du keinen Ruckdämpfer findest, durchwühle ich mal meine Kiste mit Hundesachen. Falls ich ihn noch habe, kannst Du ihn gerne bekommen. Mir war er zu starr.

edit: Hier gibt es die Feder (Protector - Hundebremse von Karlie):
Protector Hundebremse
Da ist der Karabiner sogar schon dran.
Liebe Grüße
Claudia + Spike

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Zuletzt geändert von claudia+spike am Di 20. Apr 2010, 22:47, insgesamt 4-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Spezielle Hundeleine gesucht
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2010, 02:00 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4342
Themen: 570
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi Claudia

in dem von dir eingestellten Link sieht man auch ganz gut den wirklich extremen Nachteil von dem Teil:
am oberen linken Federende sieht man die Gegenspannung: mit scharfen Ecken. Selbige sind auch am untern Ende und damit hat Sina sich fast mal ein Auge ausgestochen. Danach hab ich die Enden abschkleifen lassen.
Bei der Leine von Peter scheinen die Enden runde Ecken zu haben. Das wäre auf jeden Fall ein Grund, die Leine aus Spanien zu beziehen - irgendwie.

Gruß Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de