Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 01:20


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Hundegeschirr für Schildis!?!?
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: So 7. Dez 2008, 16:47 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 17. Nov 2008, 21:17
Beiträge: 20
Themen: 5
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: "Terrier in Borderlabbi Pelz" ;o)
Hallo-

was für Geschirre haben eure Schildi Hunde?!?
Bin am überlegen, ob ich ein etwas hochwertigeres für unseren Hund zu holen. Momentan hat er so ein 0815 aus dem Heimtiermarkt, nicht wirklich hochwertig. Hatte es mal geholt, um eine Verbesserung der Leinenführigkeit damit auszutesten. (Mit mäßigem Erfolg, aber wenigstens erwürgt er sich jetzt mit dem Geschirr nicht mehr, wenn er seine 3 x 15 Minuten in der Viertelstd. hat- und für die SD solls ja auch besser sein)

Da unser Hund viel ins Wasser geht und auch so ein kleines Ferkel ist, dass wenn sich die Möglichkeit bietet sämtliche Äcker in der Umgebung durchpflügt, sollte es ihm einigermaßen Bewegungsfreiheit lassen und auch eingermaßen robust sein...

LG *Tigger*
[edit]Verschoben nach "Accessoirers"[/edit]


Zuletzt geändert von *Tigger* am So 7. Dez 2008, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Hundegeschirr für Schildis!?!?
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: So 7. Dez 2008, 17:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2004, 20:04
Beiträge: 3586
Themen: 418
Bilder: 16
Wohnort: Hoisdorf in Schleswig-Holstein
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Harzer Fuchs, Husky
Moin!

Wenn ein Geschirr für einen Schilddrüsenkranken Hund so ähnlich ist, wie eines für andere Hunde, dann findest Du vielleicht Infos im kürzlich gelaufenen Diskussionsstrang: Aktueller Stand bei Geschirren?.

Lieben Gruß,
Marco

_________________
I find it difficult to understand why punishment would be necessary to teach the relatively simple behaviors asked for in "competition" (Bob Bailey)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Hundegeschirr für Schildis!?!?
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: So 7. Dez 2008, 17:57 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Hallo Tigger,

für einen "Schilddrüsenhund" könnte ich mir ein Step In - Geschirr vorstellen, da es den Druck - puh - wie soll ich das jetzt formulieren - über den Brustkorb ableitet.
Du wirst hier im Forum über die Suchfunktion bestimmt fündig werden, was das Step In - Geschirr betrifft, kannst aber auch
hier
und
hier schauen !

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Zuletzt geändert von Gil am So 7. Dez 2008, 18:03, insgesamt 2-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Hundegeschirr für Schildis!?!?
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: So 7. Dez 2008, 19:54 
Offline
SDU-Team
SDU-Team|SDU-Team|SDU-Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jul 2004, 10:52
Beiträge: 1359
Themen: 30
Bilder: 21
Wohnort: Langen/Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: zurzeit keinen :-(
Hallo Tigger,

für einen Schildi brauchst Du kein besonderes Geschirr. Jedes Geschirr, was Dir gefällt und dem Hund ohne zu scheuern passt, ist geeignet, weil kein Geschirr so hoch am Hals liegt, dass es auf die Schilddrüse drücken würde.
Auch wüsste ich nicht, dass man mit dem einen oder anderen Geschirr den Hund besser halten könnte, wenn er mal seine 5 Minuten bekommt. Du solltest bloß darauf achten, dass das Geschirr so sitzt, dass Hund sich nicht herauswinden kann. Dies geht z. B. bei Doppelkreuzgeschirren wesentlich schwerer als bei Norwegergeschirren.

LG, Susanne

_________________
Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos (frei nach Vicco von Bülow)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de