Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 03:59


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2008, 16:11 
Offline
Forenspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 09:28
Beiträge: 1346
Themen: 79
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,

ich brauche demnächst vielleicht ein Geschirr für einen möglichen Neuzugang in unserem Haus. Die letzten Geschirre haben wir vor vielen Jahren gekauft und ich habe keine Ahnung, welche Anbieter es zur Zeit gibt.

Kriterien:
Der Hund soll nicht ziehen, das Geschirr muss dafür also nicht geeignet sein.
Das Geschirr sollte möglichst nach Maß gefertigt werden.
Je weniger eingestellt werden muss und je weniger Schnallen vorhanden sind, umso besser.
Polsterung mittels Fleece oder ähnlichem, kein Neopren, da Hund kurzhaarig.
Ösen zum Einhaken der Leine aus Messing, da rostfrei.

Farbe: Wenn braun dabei wäre, wäre es perfekt. Muss aber nicht sein.

Wäre schön, wenn mir der eine oder andere schreibt, welche Anbieter es gibt.

Viele Grüße,

andreas


_________________
"Tiere, die von den Amerikanern studiert werden, rennen wie verrückt umher und erreichen schließlich unter einem unglaublichen Aufwand an Betriebsamkeit und Energie das
gewünschte Ziel per Zufall. Von Deutschen beobachtete Tiere dagegen sitzen still, denken, und entwickeln schließlich die Lösung aus ihrem inneren Bewußtsein heraus."
(Bertrand Russell, 1944)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2008, 16:23 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Hallo Andreas,

die altbekannten Camiro kennst du bestimmt,
die von Sabro sicher auch.

Vielleicht findest du

hier

das passende Geschirr ?

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2008, 20:06 
Offline
Forenspezialistin
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jul 2010, 21:48
Beiträge: 1276
Themen: 119
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schapendoes, Golden Retriever
Hallo Andreas,

da wäre doch ein Norwegergeschirr ganz praktisch.
Nach Maß gefertigt u.a. bei amarok

Ich habe gestern auch eins genäht:
Bild

Der eigentliche Besitzer hat geschlafen, daher brauchte ich ein anderes Model.
Bei den Norwegern hättest du nur einen Verschluß an der Seite und du musst unten nix durchziehen.

viele Grüße
Elke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2008, 20:17 
Ich benutze Geschirre, damit der Hund angenehm ziehen kann.
Eins für das Hetzen im Schutzdienst (mehr vorne entlastend), das andere für das Ziehen vor dem Fahrrad (mehr hinten entlastend.)
Wenn der Hund nicht ziehen soll, ist Erziehung zum Gehorsam bessser.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2008, 20:40 
Offline
Forenspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 09:28
Beiträge: 1346
Themen: 79
Geschlecht: Männlich
Hallo DeTe,

Zitat:
Wenn der Hund nicht ziehen soll, ist Erziehung zum Gehorsam bessser.


Möglicherweise hast du beim schnellen Drüberlesen meine Aussage "Der Hund soll nicht ziehen, das Geschirr muss dafür also nicht geeignet sein" falsch verstanden.

Ich erwarte nicht, dass der Hund durch das Anlegen des Geschirrs leinenführig wird.

Ich brauche vielmehr kein Geschirr, das sich zum Ziehen eignet, weil das Ziehen nicht zu den Aufgaben des Hundes gehört.

Leinenführigkeit bringe ich einem Hund so oder so bei, egal, was ich ihm anlege. Aus der Erfahrung mit mehr als einem Hund heraus kann ich dir aber sagen, dass bisweilen das Ausweichen auf das Geschirr das Training deutlich abkürzt. Ich möchte das aber an dieser Stelle nicht weiter vertiefen.

Wenn der Hund mich am Rad begleitet, dann ist das Geschirr wegen der potentiellen Verletzungsgefahr für den Hund bei unvorhergesehen Ereignissen ohnehin Pflicht.

Hier meine Hündin am Geschirr, während ich mit ihr übe, während der Fahrt von meiner rechten auf die linke Seite zu wechseln.

Bild

Bild

Viele Grüße,

andreas

_________________
"Tiere, die von den Amerikanern studiert werden, rennen wie verrückt umher und erreichen schließlich unter einem unglaublichen Aufwand an Betriebsamkeit und Energie das
gewünschte Ziel per Zufall. Von Deutschen beobachtete Tiere dagegen sitzen still, denken, und entwickeln schließlich die Lösung aus ihrem inneren Bewußtsein heraus."
(Bertrand Russell, 1944)


Zuletzt geändert von andreas am Do 23. Okt 2008, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2008, 12:54 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2005, 14:24
Beiträge: 694
Themen: 37
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: english springer spaniel field bred, golden retriever
hallo andreas
nachdem ich einiges ausprobiert habe, bin ich seit einiger zeit überzeugt von den feltmann kreuzgeschirren: feltmann

nina

_________________
http://www.so-denkt-ihr-hund-mit.ch


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2008, 14:29 
Offline
Boardjunior

Registriert: So 4. Mai 2008, 21:09
Beiträge: 74
Themen: 9
Wohnort: Langgöns
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Labrador-Münsterländer-Mix; 2 Mudis
Hallo Andreas,

habe meine ersten Geschirre für meine Hunde bei dieser Adresse fertigen lassen: http://www.steinmuhlys-shop.de/

Viele Grüße
Alex

_________________
Alex und die schwarzen Monster


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2008, 19:15 
Offline
SDU-Team
SDU-Team|SDU-Team|SDU-Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jul 2004, 10:52
Beiträge: 1359
Themen: 30
Bilder: 21
Wohnort: Langen/Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: zurzeit keinen :-(
Hallo Andreas,

also ich bin nach wie vor ein Fan von den Camiro-Geschirren. Meins hatte ich allerdings damals noch über Gaby Meier bestellt, da war freie Wahl zwischen Neopren und Fleece und auch Messingöse möglich. In wieweit das über die direkte Camiro-Seite (da auch Nonnweiler scheint das da die direkte Nachfolgeseite zu sein) möglich ist, würde ich einfach mal nachfragen. Maßanfertigung ist ja dort kein Problem und bei den "Camiro mit Reffi" Geschirren, steht auch drin wahlweise mit Neopren oder Fleece. Und braun gibts auch :cl

Lex ist ja auch kurzhaarig, ich habe nie Probleme mit dem Neopren gehabt, weshalb willst du kein Neopren für einen kurzhaarigen Hund?

Liebe Grüße,
Susanne


_________________
Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos (frei nach Vicco von Bülow)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2008, 20:19 
Offline
Forenspezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2004, 09:28
Beiträge: 1346
Themen: 79
Geschlecht: Männlich
Hallo Susanne,

Zitat:
Lex ist ja auch kurzhaarig, ich habe nie Probleme mit dem Neopren gehabt, weshalb willst du kein Neopren für einen kurzhaarigen Hund?


Ich habe mit dem Neopren bisher keine eigene Erfahrung gemacht, befürchtete jedoch, dass das Neopren an der Haut scheuert. Als ich seinerzeit die Kreuzgeschirre für unsere drei Hunde anfertigen ließ, wurde mir vom Anbieter empfohlen, aus diesem Grund Fleece zu verwenden.

Viele Grüße,

andreas

_________________
"Tiere, die von den Amerikanern studiert werden, rennen wie verrückt umher und erreichen schließlich unter einem unglaublichen Aufwand an Betriebsamkeit und Energie das
gewünschte Ziel per Zufall. Von Deutschen beobachtete Tiere dagegen sitzen still, denken, und entwickeln schließlich die Lösung aus ihrem inneren Bewußtsein heraus."
(Bertrand Russell, 1944)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Aktueller Stand bei Geschirren?
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2008, 21:04 
Offline
SDU-Team
SDU-Team|SDU-Team|SDU-Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jul 2004, 10:52
Beiträge: 1359
Themen: 30
Bilder: 21
Wohnort: Langen/Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: zurzeit keinen :-(
Hallo Andreas,

also als Lex zu mir kam, hat sofort jedes "normale" Halsband und Geschirr aus dem Zoohandel (ungefütterte) gescheuert, er hat sehr schnell kahle Stellen bekommen. Er hatte ja zu dem Zeitpunkt auch noch eine nicht eingestellte Schilddrüsen-Unterfunktion. Sobald ich auf Neopren gefüttertes Halsband und Geschirr umgestellt hatte, kamen keine neuen Scheuerstellen hinzu, die alten heilten ab. Also ich bin echt zufrieden. Da das Neopren trockener bleibt, würde ich immer wieder dazu greifen.

Lex' Haare sind ca. 0.5 - 2 cm lang (je nach Körperteil), Unterwolle hat er im Sommer gar keine und im Winter nur seeeeeeehhhr wenig.

Liebe Grüße,
Susanne

_________________
Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos (frei nach Vicco von Bülow)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de