Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 06:38


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: schwarzer Kong XXL extreme
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2014, 21:35 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jul 2008, 19:15
Beiträge: 211
Themen: 22
Bilder: 1
Wohnort: Krokau
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: weißer Schäferhund mit Wildfärbung
Hallöchen,

heute kam der erste Futterkong mit der Post (Kong extreme XXL in schwarz). Schon beim auspacken strömte mir ein extremer Gestank entgegen, der an Autoreifen und Chemie erinnert. Ich habe ihn heiß abgespült - half nix, dafür klebte er jetzt auch noch zusätzlich.
Also einmal waschen in der Spülmaschine - der Gestank bleibt und erfüllt jetzt auch die Spülmaschine und die Küche. Ich habe ihn trotzdem einmal mit Leberwurst-Leckerchen-Mix gefüllt und meine Raubkatze war total angetan, kannte er doch bis heute keinen Futterkong. Allerdings hat er nach 20 Minuten den halben Garten mit seiner Schauze durchwühlt und sich andauernd die Schnute geschubbert - das war kein wohliges schubbern wie nach einem leckeren Essen.
Im Internet habe ich jetzt gelesen, dass ganz viele, die diesen Kong gekauft haben, auch den Gestank bemängelt haben. Einer sprach von einem hochgiftigen, weil krebserregenden, Weichmacher in diesem Kong extreme. Hergestellt wird er in den USA.
Ich habe mich jetzt entschlossen, den Kong wieder zurück zu schicken - dieser Gestank, der dem Kong entströmt kann nicht unbedenklich sein. Das Material soll übrigens Naturkautschuk sein.

Hat jemand von Euch auch diesen original Kong extreme gekauft?

_________________
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst;
er wird lediglich dafür sorgen, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass es Dir nicht mehr schmeckt.
(Helen Thomson)


Zuletzt geändert von flake am Mi 15. Jan 2014, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: schwarzer Kong XXL extreme
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2014, 23:36 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4339
Themen: 568
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi

ich habe den Kong auch - in schwarz und rot.
Ich meine mich erinnern zu können, dass der schwarze anfangs etwas gemüffelt hat. Vielleicht ist der Geruch schneller weggegangen, weil ich ihn nicht heiß gespült, sondern befüllt im Eisfach gelagert habe #crazy#
Aber wenn der Kong wirklich so extrem stinkt und deine Raub-Katze ( #b9 ) die Nase daraufhin schubbert, würde ich den auch zurück schicken. Also den Kong....

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: schwarzer Kong XXL extreme
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: So 19. Jan 2014, 21:35 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 21:21
Beiträge: 26
Themen: 5
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Boxer
Unser Kong extreme schwarz hat anfangs auch leicht nach Gummi gerochen. Ich wasche ihn regelmäßig in der Spülmaschine und danach riecht die Spülmaschine auch so gummiartig. Aber das verfliegt schnell wieder. Ich nutze ihn trotzdem als Futterkong.

_________________
Liebe Grüße von Nadine mit Campino


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: schwarzer Kong XXL extreme
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: So 19. Jan 2014, 23:01 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jun 2011, 13:44
Beiträge: 272
Themen: 10
Wohnort: Roßtal
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Rottweiler, Lastrami
Hi,

bei uns hatten oder haben beide Kongs (also rot und schwarz) sehr komische Gerüche verbreitet. Gerade wenn sie mit warmen Wasser in Berührung kommen, miefen sie doch recht streng. Es wird aber immer weniger.

Dachte mir bisher eigentlich nix dabei.....und Hundchen liebt die Teile.

LG Martina

_________________
Schöne Grüße von Martina und den 11 Pfoten....

Immer in meinem Herzen....Tyson


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de