Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 17:36


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Pansen bei Allergien / Pansen über Versand
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Di 18. Jan 2011, 14:41 
Offline
Stamm-Userin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Dez 2009, 11:47
Beiträge: 129
Themen: 11
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier, 2 Perro de agua espanol
Hallihallo,
ich wollte meine Hunde zukünftig gern mit "Pansen-Mix" ernähren. Da ich vor Ort leider keinen Pansen kaufen kann, habe ich im Internet einen Versand gesucht und gefunden. Nun weiß ich nicht, ob ich den hier nennen darf? Mich würde interessieren, ob jemand mit dieser Firma Erfahrungen gemacht hat und wenn ja, welche.

Über diese Firma habe ich auch erfahren, dass auch Rindfleisch-Allergiker rohen Pansen vertragen. Ist jemandem von Euch bekannt, ob eine Allergie sich ausschließlich auf gekochtes Rindfleisch beziehen kann? Das betrifft jetzt nicht meine Hunde, sondern Nachbars Hündin.

Und: Wie ist Eure Meinung zum Verfüttern von Pansen-Mix, der laut Lieferanten kein weiteres Zufüttern (Calcium, Knochen, Gemüse etc.) erfordert?


LG aus dem Norden,
Stripey mit groggy Hunden, frisch zurück von großer Radtour



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Pansen bei Allergien / Pansen über Versand
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Di 18. Jan 2011, 19:21 
Offline
Forenjunkie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Feb 2004, 12:47
Beiträge: 834
Themen: 93
Wohnort: Ochsenhausen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schapendoes, Spinone Italiano
ich bin kein Freund von allzu einseitiger Ernährung, deswegen würde ich nicht ausschliesslich Pansen geben, der Mix macht es, und nur so ist gewährleistet, dass es keinen MAngel von irgendwas gibt.

Ich tu die Komponenten selbst dazu, das ist erstens billiger und zweitens kann ich das Mischungsverhältnis selbst steuern, je nach Energiebadarf bzw. Konstitution.

Der Versandhandel meines Vertrauens ist der hier:

https://www.das-tierhotel.de/act/start.htm

da stimmt die Qualität, die Auswahl auch was Allergikerproteinquellen angeht ... und ausserdem auch der Preis.

_________________
Grüßle, Monika


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Pansen bei Allergien / Pansen über Versand
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Di 18. Jan 2011, 19:40 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jul 2004, 20:14
Beiträge: 462
Themen: 39
Geschlecht: Weiblich
Kann es sein, daß du Pansen-express meinst? ;) Da finde ich gerade ähnliche Aussagen. Finde ich zumindest insofern seltsam, als daß ein Fleischmix ohne Knochen schlicht mal recht wenig Calcium enthalten kann - Knochen soll man aber wieder nicht füttern und Zusätze braucht man auch nicht?
Ich sehs wie Monika, ich kaufe/gebe auch lieber bestimmte Komponenten (Herz, "Muskelfleisch", Pansen/Bläma pur...) und stelle das zusammen. Und eigentlich auch lieber Stücke, da sieht man noch mal besser, mit was man es zu tun hat, wie die Qualität so ist ;)
Mixfleisch ist mir auch insofern nicht so ganz geheuer, weil man nicht weiß, was nun genau drin ist - ich vermute da eher recht minderwertiges. Und das würde ich zumindest nicht ausschließlich füttern wollen.
Ich bestelle bei "Futterfleisch Sachsen", bin da auch sehr zufrieden.

LG, Karin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Pansen bei Allergien / Pansen über Versand
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Di 18. Jan 2011, 22:29 
Offline
Boardjunior

Registriert: So 4. Mai 2008, 21:09
Beiträge: 74
Themen: 9
Wohnort: Langgöns
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Labrador-Münsterländer-Mix; 2 Mudis
Ich sehe das ähnlich wie in den schon eingestellten Beiträgen.

Mixfleisch oder Pansen-Mix, dann vielleicht noch gewolft.... da habe ich weniger gute Erfahrungen gemacht.

Futterfleisch-Sachsen ist einer meiner Bestell-Adressen. Bevorzugt Lammrippe und Wittlinge.
Beste Qualität.

Für Mittelhessen habe ich eine neue Bezugsadresse.
Super Qualität, große Stück, somit auch richtig Arbeit für den Hund.

Ich kenne viele Barfer, die ihre Hunde morgens mit Pansen und Blättermagen und Mittags oder Abends mit der fleischigen Komponente füttern.
Ich selbst reiche morgens Gemüse, Obst, Kartoffel, Frischkäse und abends erst Fleisch, Knochen oder Fisch.
Alles ohne Getreide!



_________________
Alex und die schwarzen Monster


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Pansen bei Allergien / Pansen über Versand
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Mi 19. Jan 2011, 09:30 
Offline
Stamm-Userin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Dez 2009, 11:47
Beiträge: 129
Themen: 11
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier, 2 Perro de agua espanol
Vielen Dank für die Antworten!

Da sind ja tolle Links bei! Monika (wenn ich Dich mal bei Deinem richtigen Namen nenne), die haben ja sogar Bio-Qualität! Karin, ja, die meine ich. Mir gefiel, dass die Tiere hier aus Norddeutschland kommen (d.h. hier geschlachtet werden, aber das heißt heute ja nichts mehr), das ist quasi ein Nachbardorf. Nun kann ich nicht verstehen, dass der Versand über Hessen oder wo immer der Ort liegt erfolgt?!


Wie sieht es denn mit einem Rindfleisch-Allergiker aus? Die Aussage, dass auch eine solche Hündin Rohfleisch vertragen könne, fand ich zwar schräg, aber das wäre natürlich toll, wenn es so wäre. Hat jemand von Euch dazu schon einmal was gehört? Meine Nachbarhündin ist leider so ziemlich fies allergisch, leckt sich viel, verliert viel Fell, oft entzündete Ohren... der arme Schnuffel.


LG aus dem Norden von Stripey


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: Pansen bei Allergien / Pansen über Versand
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Mi 19. Jan 2011, 13:05 
Offline
Forenjunkie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Feb 2004, 12:47
Beiträge: 834
Themen: 93
Wohnort: Ochsenhausen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schapendoes, Spinone Italiano
Zitat:
Original geschrieben von Stripey
Wie sieht es denn mit einem Rindfleisch-Allergiker aus? Die Aussage, dass auch eine solche Hündin Rohfleisch vertragen könne, fand ich zwar schräg


warum sollte ein Rindfleischallergiker kein rohes Fleisch vertragen???

Ich würde halt kein rohes Rindfleisch nehmen, Pepi ist auf Huhn allergeisch, er bekommt es in keiner Form, weder roh noch gekocht noch vermahlen.

Gibt ja genug Alternativen.

_________________
Grüßle, Monika


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Pansen bei Allergien / Pansen über Versand
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Mi 19. Jan 2011, 15:24 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jul 2004, 20:14
Beiträge: 462
Themen: 39
Geschlecht: Weiblich
Beim Kochen werden die Proteinstrukturen verändert - insofern würde ich jetzt nicht sagen, das geht gar nicht/ist Blödsinn, denn dazu kenn ich mich dann doch zu wenig aus.
Aber wieder wie Monika würde ich das so auch nicht angehen. Hier würde ich mit einer Ausschlußdiät anfangen, und wenn man da eine gute Basis an Dingen gefunden hat, die vertragen werden, *könnte* man es mit rohem Rindfleisch versuchen.
Aber das ist eigentlich ein Thema für sich, von "was bekommt sie jetzt?" über "welche Allergien" bis "wie wurden die diagnostiziert?" wären so Sachen von Belang.

Hast noch ne Mail von mir!

LG, Karin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de