Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 03:48


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 11:29 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Stiftung Warentest:

Ein gutes Trockenfutter muß nicht teuer sein


Berlin (aho) – Trockenfutter für Hunde hat viele Vorteile: So verursacht es zum Beispiel keinen Dosenmüll wie Feuchtfutter. Außerdem ist es unkompliziert, wenn man mit dem Hund auf Reisen ist. Denn außer der Packung und einem Napf muss nichts mitgenommen werden. Aber so richtig freut sich der Mensch doch nur, wenn der Hund gesund ist. Deshalb hat die Stiftung Warentest jetzt untersucht, ob Hunde mit dem Trockenfutter auch all das bekommen, was sie brauchen.

Bei Hundefutter sagt der Preis nichts über die Qualität aus. Die meisten Trockenfutter können problemlos täglich an unsere Vierbeiner verfüttert werden. Von 32 Trockenfuttern für Hunde, die die Stiftung Warentest untersucht hat, waren 19 „sehr gut“ und vier „gut“. Doch Hundebesitzer sollten bei der Wahl des Futters aufpassen. Denn acht Futter hat die Stiftung Warentest mit „Mangelhaft“ bewertet – sieben davon können beim Hund zu Mangelerscheinungen oder Krankheit führen. Die Ergebnisse sind in der November-Ausgabe der Zeitschrift test veröffentlicht.
„Mangelhaft“ waren im Test zum Beispiel die Futter Defu, Happy Dog, Mera Dog und Schecko fit. In ihnen steckte zu wenig Vitamin A, was schlecht für die Augen ist und die Hunde anfälliger für Infektionen machen kann. Bei vier Trockenfuttern stimmte außerdem die Menge des Kalziums nicht. Sowohl zuwenig als auch zuviel Kalzium ist für die Knochen der Hunde schädlich.
Wie bei vielen Produkten sagt der Preis auch bei Trockenfutter wenig über die Qualität aus. „Sehr gut“ geeignet ist zum Beispiel Fit+Fun Croc von Fressnapf, das nur 14 Cent pro Tag kostet. Ebenfalls „sehr gut“ sind Sancho Premium von Netto für 17 Cent sowie Romeo von Aldi (Süd) und Orlando von Lidl für je 18 Cent.
Aufpassen sollten Hundebesitzer auch bei den Mengenangaben. Wer seinem Vierbeiner zum Beispiel Royal Canin, AS von Schlecker oder K-Classic von Kaufland gibt und sich nach der Empfehlung auf der Verpackung richtet, überfüttert möglicherweise seinen Hund. Bei Markus-Mühle Naturnah oder Lukullus können kleine und mittelgroße Hunde dagegen abmagern.

Getestete Produkte:

Aldi (Nord) / Alnutra High Premium, Aldi (Süd) / Romeo High Premium, Bosch Adult, Bozita Original 21/10, Brekkies Excel Adult Mix, Chappi Vollkost Brocken mit Huhn, Gemüse und Getreide, Defu Bio für’s Tier Adult Geflügel, Draft Vollwertbrocken, Edeka / Domino Kräftige Brocken mit Geflügel, Lamm und Reis, Eukanuba Adult kleine & mittelgrosse Rassen mit viel Lamm & Reis, Fressnapf / Fit+Fun Croc, Frolic 100% Complete & Balanced mit Rind, Karotten und Getreide, Happy Dog Naturcroq Original mit Dinkel, Hill’s Science Plan Advanced Fitness Adult 1-6 Medium mit Huhn, Kaufland / K- Classic Kräftige Brocken mit Geflügel und Gemüse, Lidl / Orlando Alleinfuttermittel mit Inulin, Lukullus Charolais-Rind & Forelle, Magnusson Original Kennel, Markus-Mühle Naturnah Hundefutter, Mera Dog reference, Netto Marken-Discount / Sancho Premium Hundevollnahrung Aktiv Flocken mit Rind, Geflügel, Norma / Roy Bon Bon Supreme (Adult / 1 Jahr +), Orijen Adult, Pedigree Adult Gesunde Vitalität mit 5 Sorten Fleisch und Gemüse, Pro Plan Adult Original mit Huhn & Reis, Purina Beneful Original, Rewe / ja! Premium-Hundefutter mit Geflügel, Rossmann / Winston Trio Dinner mit Huhn, Gemüse, Reis und Hefe, Royal Canin Medium Adult 25, Schecker / Schecko fit Premium-Mix, Schlecker / AS Aktiv Crox, Yarrah Bio Dinner mit Huhn und Getreide.

Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von AHO. Text oder Textteile daraus dürfen nicht ohne weitere Genehmigung von AHO auf anderen Webseiten benützt werden.

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Zuletzt geändert von Gil am Do 21. Okt 2010, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 15:14 
Offline
Boardjunior
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Aug 2009, 15:00
Beiträge: 74
Themen: 7
Wohnort: in Niedersachsen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Chodský Pes
da bin ich ja mal gespannt, den Test hol ich mir...
Gruß Monika


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 19:41 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:11
Beiträge: 11
Themen: 3
Wohnort: Essen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann, Podenco Canario, Dobi-Podi, Hellenikos Ichnilatis-Mix, RHD-Terrier-Mix
Spannend ist immer, WAS die testen....

nur, weil der Vitamin-Wert stimmt......wieviel ein Hud tatsächlich braucht, wurde in noch keiner Studie nachgewiesen....ist das Futter noch nicht gut, wenn es nämllich sonst nur aus SCHROTT besteht...

So einen Test gab es doch vor ein paar Jahren schon und da kam auch nur Unsinn bei heraus.....FROLIC schnitt ziemlich gut ab,...und da weiss ja mittlerweile (gottlob) fast jeder, dass das nicht stimmt..... :-|

_________________
LG Sandra und die Spider-Dogs


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 22:58 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi

mich wundert bei diesen Tests immer, wie gut die Futter von Aldi, Edeka, LIDL etc. abschneiden. Nicht, dass Gutes immer teuer sein muss...... Aber ich frage mich doch, ob das alles so dem entspricht, was man sich unter gutem Futter wirklich vorstellt. Vielleicht stellt man sich aber auch was falsches vor....

Da diesmal aber auch MeraDog mitgetestet wurde, werde ich mir den Test doch wohl man anschauen und überlegen, wieso Getreidefutter von Aldi und Co besser ist als das von Mera-Dog ;)
Nach heftigem googeln habe ich für das Aldi-Futter 13.000 IE/kg Vit A gefunden (Forumsbeitrag Juli 2005 und für Mera Dog Reference 12.000 IE/kg Vit A. Und das führt dann zu der Bewertung mangelhaft :J4 :
Zitat:
„Mangelhaft“ waren im Test zum Beispiel die Futter Defu, Happy Dog, Mera Dog und Schecko fit. In ihnen steckte zu wenig Vitamin A, was schlecht für die Augen ist und die Hunde anfälliger für Infektionen machen kann.


Gruß Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Stiftung Warentest Trockenfutter
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 23:30 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Bea,

das mit Mera Dog hat mich auch erstaunt und ich will mir den Test auch mal genauer anschauen. Wobei ich Exclusion und Mera Dog (Truthahn+Kartoffel) nur als Trainingsfutter nutze beim Clickern. Die Hauptnahrung ist was anderes, von daher ist es kein Drama bei uns, wenn eine der Futtersorten nicht ganz ausgewogen ist. Hauptsache ist bei Spike zunächst, dass nichts von den vielen Bestandteilen drin ist, gegen die er allergisch reagiert mit Juckreiz.

Liebe Grüße
Claudia

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: Stiftung Warentest Trockenfutter
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: Fr 22. Okt 2010, 06:05 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jul 2004, 20:14
Beiträge: 462
Themen: 39
Geschlecht: Weiblich
Hallo zusammen,

Zitat:
Mera Dog Reference 12.000 IE/kg Vit A

Schräges Ding... Das sind 1200 IE auf 100 g. Laut Meyer/Zentek benötigen meine 26-Kilo-Hunde 2200 IE / Tag Von Mera-Dog haben sie seinerzeit rund 280 g am Tag bekommen - wo bitte ist da jetzt der mangelhafte Gehalt, was legen die da zugrunde als Bedarf etc.?
Vor Jahren, als die Jungs als unsere Ersthunde hier einzogen, habe ich mir u.A. auch Mera Dog ausgesucht, WEIL es nicht heillos übervitaminisiert und -mineralisiert war. Solange sie Trofu bekamen hatte ich allerdings auch immer wieder gewechselt. Heut kann ich mir eh nicht mehr vorstellen auf Dauer FeFu zu füttern... ;)
Trotzdem würde mich der Test auch interessieren, was die da im einzelnen überhaupt testen und zugrunde legen etc. s.o.

LG, Karin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Fr 22. Okt 2010, 12:51 
Offline
Boardjunior
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Aug 2009, 15:00
Beiträge: 74
Themen: 7
Wohnort: in Niedersachsen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Chodský Pes
hab mir den Test heute Morgen geholt
:D

Cairo bekommt Trockenfutter als Leckerlie und manchmal abends ein wenig in den Futterball. (Seins ist nicht dabei gewesen, wußte ich aber.)
Gruß Monika



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Fr 22. Okt 2010, 16:46 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Feb 2004, 14:12
Beiträge: 2742
Themen: 111
Bilder: 1
Geschlecht: Männlich
Hallo Spider,

Zitat:
Original geschrieben von spider

Spannend ist immer, WAS die testen....

nur, weil der Vitamin-Wert stimmt... ....ist das Futter noch nicht gut, wenn es nämllich sonst nur aus SCHROTT besteht...
Nicht dass ich von Futter irgendwelche Ahnung hätte. Aber vielleicht hast du Recht.

Wird z.B. auch getestet, was drin ist und besser nicht drin sein sollte?
Antibiotika, Hormone, Schwermetalle, Melamin ?
Das verwendete Fleisch wird ja wohl irgendwo her stammen. :sarcastic

Gruß R.

_________________
Es ist ein aufwändiger Prozess, von einer Dummheit zur nächsten umzulernen.
Georg Christoph Lichtenberg


Zuletzt geändert von Renegat am Fr 22. Okt 2010, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: Re: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Fr 22. Okt 2010, 20:21 
Offline
Stamm-Userin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Dez 2009, 11:47
Beiträge: 129
Themen: 11
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Airedale Terrier, 2 Perro de agua espanol
Hallihallo,
als ergänzende Lektüre zu diesem Thread empfehle ich das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen". Ich weiß nicht, ob es an anderer Stelle hier im Forum schon einmal vorgestellt wurde, finde es aber sehr interessant und verweise lieber einmal zu viel darauf.

Tatsache ist ja, dass TroFus eine sehr große Preisspanne aufweisen. Ist diese wirklich nur auf Marketing, Forschung oder Gewinnmaximierung zurückzuführen oder kann ein Grund zum Beispiel auch hochwertigeres Ausgangsmaterial sein?

Die Garantie eines Herstellers "Wir verwenden bei der Herstellung ausschließlich Fleischmaterialien aus Lebensmittelqualität." finde ich persönlich beruhigend. Natürlich kann ich das nicht nachprüfen. Das kann ich bei Bio-Siegeln, Fair Trade etc. aber auch nicht; irgendwie muss ich mich darauf verlassen, dass die Kontrollmechanismen funktionieren. Und schwarze Schafe gibt es natürlich überall.

Wenn jetzt ein hochwertiges Futter basierend auf Lebensmittelqualität schlechter als ein Futter aus "Fleischramsch", angereichert mit einem Vitamincocktail, abschneidet, würde ich mich trotzdem für ersteres entscheiden.

Wird im Test etwas von der Fleischherkunft für das Fertigfutter geschrieben?

Liebe Grüße von Stripey, die ihren ganz persönlichen Vitaminbedarf weder kennt noch nachrechnet, ob sie auch ausgewogen Vitaminchen zu sich genommen hat


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff: RE: StifWarTestTroFu
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Fr 22. Okt 2010, 21:39 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jul 2010, 20:46
Beiträge: 687
Themen: 86
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Setter- Mix
Hallo,

Zitat:
Original geschrieben von Stripey
Die Garantie eines Herstellers "Wir verwenden bei der Herstellung ausschließlich Fleischmaterialien aus Lebensmittelqualität." finde ich persönlich beruhigend. Natürlich kann ich das nicht nachprüfen.


sicher kann man das nicht nachprüfen. Aber der Hersteller bräuchte das nicht drauf zu schreiben, weil er gar nichts anderes als Lebensmittelqualität zu Tierfutter verarbeiten darf.

Wen es interessiert: Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände-, Futtermittelgesetz und was alles zu (Heim)Tierfutter verarbeitet werden darf, steht in Artikel 6 der VO EG 1774/ 2002

So viel zur Theorie ;)
Wie weit das in der Praxis umgesetzt wird...

Gruß, Mirjam


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de