Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 16:56
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff: FLÖHE......
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: So 12. Nov 2006, 22:47 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Nov 2004, 21:44
Beiträge: 732
Themen: 151
Wohnort: Leer/Ostfriesland
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Tibet-Terrier-Mix, Podenco-Mix
Halli Hallo Hallöchen.....die Luna hat das ein oder andere Flöhchen.

Wir hatten "neulich" schonmal welche. Ich hab hier echt ALLES rausgerissen. Alle Decken auf denen sie liegen sind entweder gewaschen oder in die ewigen Jagdgründe eingegangen. Ich habe ALLES geschrubbt und eingesprüht mit so nem Umgebungsspray. Die Hunde habe ich regelmässig gebadet und so ein Anti-Floh-Zeugs in den Nacken gekippt

Vorgestern hab ich wieder Flohkot auf Luna gefunden. Also ab in die Wanne mit ihr.........

Vielleicht nehme ich auch die falschen Mittel.
Was könnt ihr mir empfehlen .... damit ich diesen Biestern endlich mal den Garaus machen kann???

Kratzende Grüße
Tina

_________________
Wenn de Oog nee sehn will, so helpt weder Lücht noch Brill


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: FLÖHE......
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: So 12. Nov 2006, 22:52 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Hallo Tina,

ihr Leid geplagten :(

Hast du schon mal Frontline probiert ?

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: RE: FLÖHE......
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: So 12. Nov 2006, 22:57 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Nov 2004, 21:44
Beiträge: 732
Themen: 151
Wohnort: Leer/Ostfriesland
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Tibet-Terrier-Mix, Podenco-Mix
Hallo Jutta,

Zitat:
Original geschrieben von Gil
Hallo Tina,
ihr Leid geplagten :(
Hast du schon mal Frontline probiert ?


Nein, habe ich noch nicht. Ich habs mal vor Urzeiten für Luna geholt weil sie soviele Zecken hatte. Das hat gegen die Zecken auf jeden Fall nicht geholfen.

Und damit ist ja auch die ganze Umgebung trotzdem noch verseucht. Die Hunde liegen hier ja auch auf dem Sofa....das kann ich schlecht in die Waschmaschine stecken. Fina liegt zwar nur auf einer Decke, aber die springen ja überall hin die Biester.

Ich krieg noch die Krise.

LG
Tina...immer noch kratzend

_________________
Wenn de Oog nee sehn will, so helpt weder Lücht noch Brill


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: FLÖHE......
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: So 12. Nov 2006, 23:16 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4342
Themen: 570
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi Tina
schon gesehen:
Flöhe oder den Neues von der Flohfront
Propyhlaxe

Ich schätze, ohne vernünftige Prophylaxe wird das nix....

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Zuletzt geändert von BeaSin am So 12. Nov 2006, 23:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: FLÖHE......
Posting Nummer:#5  BeitragVerfasst: So 12. Nov 2006, 23:32 
Offline
SDU
SDU
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jul 2010, 20:46
Beiträge: 687
Themen: 86
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Setter- Mix
Hallo Tina,

was hast Du denn bisher benutzt, um den Flöhen Einhalt zu gebieten?
Ich persönlich habe mit frei verkäuflichen Umgebungssprays schlechte Erfahrungen gemacht.
Unsere Hunde hatten vor Jahren mal öfter Flöhe(vermutlich von Spielkameraden) , da haben wir gute Erfahrung mit Program- Tabletten gemacht.
Antiparasitika hole ich immer beim Tierarzt, da kann man sich dann auch sicher sein, dass es so wirkt, wie man sich das vorstellt.

Besonders wenn Deine beiden kürzlich schon mal Flöhe hatten ist die Gefahr hoch, dass ihr eine stattliche Flohbrut in der Wohnung habt.

Gutes Bekämpfungsgelingen, Mirjam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: Re: FLÖHE......
Posting Nummer:#6  BeitragVerfasst: So 12. Nov 2006, 23:37 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Tina,

Spike bekommt bei mir Advantix und die Katzen Frontline jeweils im Bedarfsfall. Früher habe ich das ganze Jahr über Program verteilt. Das habe ich seit ca. 1-2 Jahren aufgegeben. Wir hatten nie größere Probleme mit Flöhen in den letzten Jahren.

Liebe Grüße
Claudia + Spike

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: FLÖHE......
Posting Nummer:#7  BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2006, 20:04 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Nov 2004, 21:44
Beiträge: 732
Themen: 151
Wohnort: Leer/Ostfriesland
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Tibet-Terrier-Mix, Podenco-Mix
Huhu nochmal :wink:

so...nu hätte ich Männe ja heute zum TA gejagt. Irgendwelche Flohbomben sollte er besorgen. Mir war alles (bis auf Frontline) egal....hauptsache es räuchert diese Biester aus. Unter anderem hatte ich ihn auch gebeten einen Fogger oder so etwas ähnliches mitzubringen weil ich schon denke das die Viecher es sich hier in Teppichen, Möbeln und in den Hundedecken so richtig gemütlich gemacht haben (und ich dachte die Partymusik käme von den Nachbarn ....... 8-| )

Jedenfalls bekam ich dann heute einen Anruf von Männe das die TÄ ihm Advantage mitgegeben hätte. DAS würde reichen sagte sie. Er hat dann noch nach dem Fogger gefragt, aber die TÄ meinte "och...wenn man das Advantix draufmacht, dann genügt das. So nen Fogger braucht man nur bei starkem Flohbefall und außerdem is das ja auch nicht wirklich der Gesundheit zuträglich das Zeug" (ACH!!!) Edit: Woher weiss die überhaupt das wir KEINEN "starken" Flohbefall haben? Da frag ich mich doch "WANN um Himmels willen war die gute Dame in unserer Wohnung und hat eine Flohzählung durchgeführt?"
Und überhaupt: Ab wann spricht man denn von "starkem" Flohbefall? Wenn einen die Flöhe im wahrsten Sinne des Wortes "zu Fall" bringen?

Bei allem was ich nun so gelesen habe über Flöhe (PETER...kannst bald das "Bühnenfee" durch "Flohexpertin" ersetzen *jammer* :-o ) steht das man die Umgebung auf jeden Fall mitbehandeln sollte weil sonst die Larven wieder schlüpfen und man denselben Ärger von vorne hat. TÄ meint aber das die ruhig schlüpfen könnten ......die Hunde hätten ja *tamtam* das Advantix drauf und dann würden sie die Hunde nicht mehr befallen und somit dann halt aussterben. Sie hat Männe einen Zeitraum von 4 Wochen (HILFE...das is mir zu lange) genannt in dem die Flöhe weg sein sollten.

Ich weiss ja auch nicht.....irgendwie will mir ein TA nie das verkaufen was ich gern hätte und ständig hab ich (sinnlose?) Diskussionen mit TA`s wg. eben z.B. solcher Sachen.

Bevor ich aber nun anfange mit der guten Advantix-Verfechterin zu diskutieren..............: Wie is da eure Erfahrung? UMGEBUNG BEHANDELN oder NICHT?

Diskussionsfreudige Grüsse *schelmisch guck*
Tina........immer noch kratzend

_________________
Wenn de Oog nee sehn will, so helpt weder Lücht noch Brill


Zuletzt geändert von Tina&Luna am Mo 13. Nov 2006, 20:20, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: FLÖHE......
Posting Nummer:#8  BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2006, 22:29 
Tina, täglich Decken waschen und saugen(wie war das? Der Staubsauger ist der größte Feind des Flohs) tut es auch.

Katzen und Igel meiden.

Das wars!

Anke


Nach oben
  
 
 Betreff: Re: FLÖHE......
Posting Nummer:#9  BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2006, 23:53 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2004, 13:51
Beiträge: 2257
Themen: 93
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse/n: Dobermann-Boxer-Mix
Hallo Tina,

auf einen Fogger würde ich auch verzichten, solange es irgendwie geht. Wir hatten hier in der Wohnung vor Jahren mal einen im Einsatz. Einige Zeit später hat mein Mann Krebs bekommen. Muss nicht damit zusammenhängen, aber wer kann das genau sagen. Seitdem hatten wir keinen mehr. Mit Advantix für Spike und Fronline für die Katzen, sowie Staubsaugereinsatz, Decken waschen und wenn es ganz übel ist, zeitweiligem einfrieren von Sachen, die man anders nicht flohfrei bekommt bin ich bis jetzt über die Runden gekommen.

Demnächst bin ich übrigens im Norden unterwegs, aber wenn Du Flöhe hast, mache ich wohl doch lieber einen grossen Bogen um Leer :D

Liebe Grüße
Claudia + Spike

_________________
Man muss das Unmögliche anschauen, bis es ein Leichtes ist. Das Wunder ist eine Frage des Trainings (Carl Einstein)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: RE: FLÖHE......
Posting Nummer:#10  BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2006, 00:01 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4342
Themen: 570
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi Tina
Zitat:
Original geschrieben von Rüsselterriene
Katzen und Igel meiden.

da fällt mir ein: wurde eure Wohnung nicht mal von Katzen bewohnt?

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de