Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 02:16


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Schilddrüsenwerte bei TA im eigenen Labor überprüfen lassen?
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Fr 21. Nov 2014, 14:33 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 21:21
Beiträge: 26
Themen: 5
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Boxer
Hallo,

ich lasse normalerweise die Schilddrüsenwerte bei meiner TÄ abnehmen. Diese schickt das Blut ins Labor.

Da wir notfallmäßig in der Tierklinik waren, wurde uns dort auch erzählt, daß sie dort im eigenen Labor den T4-Wert auswerten können.

Meint Ihr, das ist zuverlässig? Praktischer wäre es ja für mich, weil die Tierklinik bei mir am Ort ist und die andere TÄ 15 km entfernt ihre Praxis hat.

Noch eine zweite Frage: wie lange sollte ich warten mit den Laboruntersuchungen, wenn der Hund bis heute eine Gastritis, ausgelöst durch einen Fremdkörper im Magen hatte?

Freue mich auf Antworten!

_________________
Liebe Grüße von Nadine mit Campino


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff: Re: Schilddrüsenwerte bei TA im eigenen Labor überprüfen las
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: So 23. Nov 2014, 20:43 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4357
Themen: 574
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi

Ich denke, bzgl. der Analytik spricht nichts dagegen, den T4-Wert in der Klinik bestimmen zu lassen.

Nur:
Um eine Vergleichbarkeit der einzelnen Werte im Laufe der Zeit zu gewährleisten, sollten die Werte möglichst von nur einem Labor /einer Klinik untersucht werden.
Wenn die Klinik nur T4, aber sonst keine Schilddrüsenwerte analysiert und du auch andere Werte haben möchtest, müsstest du dich für diese dann an ein Labor wenden. Die Vergleichbarkeit wäre dann nicht gegeben. Sicher könnte man dann (quasi zur Orientierung) zusätzlich nochmal den T4-Wert in der Klinik bestimmen lassen. Man könnte dann direkt die beiden Werte vergleichen und hätte darüber auch eine Einordnung der übrigen Werte.
Das wäre aber für regelmäßige Untersuchungen kostenintensiv.

Frag doch mal nach, ob die Klinik auch fT4 / T3 / fT3 analysiert.

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: Schilddrüsenwerte bei TA im eigenen Labor überprüfen las
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2014, 13:22 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 21:21
Beiträge: 26
Themen: 5
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Boxer
Danke für die Antwort!

Ich denke, ich bleibe dann der Einfachkeit halber bei meiner "alten" TÄ.

_________________
Liebe Grüße von Nadine mit Campino


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de