Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 04:05
astra


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff: T3-Substitution
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Sa 9. Feb 2013, 21:09 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4357
Themen: 574
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hi

Die T3-Gabe war ja mal in aller Munde. Nun scheint die Gabe von T3 aus der Mode gekommen zu sein (was ja nicht unbedingt negativ ist).

Mich würde interessieren:

Welche Hund bekommt noch T3?
Wer hat das wieso verordnet?
Welche Dosis bekommt der Hund bezogen auf sein Körpergewicht pro Tag?
Welche Verbesserungen / Verschlechterungen wurden festgestellt?

Welcher Hund bekam T3?
Fragen wie oben PLUS:
Wieso wurde es abgesetzt?
Welche Verbesserungen / Verschlechterungen wurden danach festgestellt?

LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: T3-Substitution
Posting Nummer:#2  BeitragVerfasst: Mi 10. Sep 2014, 17:01 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 13:30
Beiträge: 27
Themen: 1
Bilder: 3
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäfi-Mix, Beagle
Da das Thema ja schon etwas älter ist: sind die Fragen noch aktuell? #s_cratch_one-s_head#
(meine Maus bekommt T4+T3...)

LG,
Ulrike mit den Fellnasen


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff: Re: T3-Substitution
Posting Nummer:#3  BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 14:37 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4357
Themen: 574
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hallo Ulrike

Naja, da es eigentlich mehr eine allgemeine Anfrage war, kannst du gerne deine Erfahrungen dazu betragen.


LG Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff: Re: T3-Substitution
Posting Nummer:#4  BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 21:30 
Offline
Foren-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 13:30
Beiträge: 27
Themen: 1
Bilder: 3
Geschlecht: Keine Angabe
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Schäfi-Mix, Beagle
dann fasse ich mal kurz zusammen:

Welcher Hund bekommt noch T3?
meine Hündin (Beagle, 4 Jahre) bekommt seit Mai 2014 zusätzlich Thybon
die Diagnose SDU wurde 2013 aufgrund "typischer" Symptome und Blutwerte (TSH sehr hoch / T4 unter der Messgrenze) gestellt.

Wer hat das wieso verordnet?
meine TÄ, wegen schlechter Umwandlung von T4/T3
(da es auch nach fast einem Jahr T4-Substitution der Hündin nicht wirklich gut ging, wurde ein großes SD-Profil gemacht wo die T3/fT3 Werte deutlich unterhalb des Grenzwertes lagen. Auch weiteres Erhöhen des T4 bis knapp über den Referenzwert brachte nur relativ wenig Besserung)

Welche Dosis bekommt der Hund bezogen auf sein Körpergewicht pro Tag?
15kg Körpergewicht:
Forthyron 600µg (2 x tgl. 300)
Thybon 150µg (3 x tgl. 50)

Welche Verbesserungen / Verschlechterungen wurden festgestellt?
nur Verbesserungen! (im Verhalten und Fell)
ich habe endlich meinen frechen Beagle wieder ... #s_mile#


LG,
Ulrike mit den Fellnasen


Zuletzt geändert von Schnüffelnase am Sa 13. Sep 2014, 21:33, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de