Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 12:57


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Anfängerübung 1
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Sa 20. Nov 2004, 13:35 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Jan 2004, 22:45
Beiträge: 2464
Themen: 325
Bilder: 10
Wohnort: Bruckberg
Geschlecht: Männlich
Nationalität: Österreich
Hunderasse/n: Galgo Espanol
Anfängerübung 1:

Frei nach Kay Laurence:

Meine Lieblingsstartübung, speziell für Cross-Over-Hunde ist eine Blickkontakt-Übung, die unmittelbar aus der Konditionierung heraus aufgebaut wird.

Man geht dabei folgender Maßen vor:

Am Besten sucht man sich ein ruhiges Stück Wiese im Garten, oder auch auf dem Hundeplatz, allerdings nur, wenn der Hund dort nicht zu aufgeregt ist und unter Stress steht – da lernt man nämlich schlecht bis gar nicht, vor allem nicht neue Dinge. Dabei sollte man sich in ausreichendem Abstand zu anderen Hund-Mensch-Teams befinden, so dass der Hund sich einigermaßen auf das nun folgende Geschehen konzentrieren kann.

In einer Hand ist der Clicker einsatzbereit, die andere Hand ist sozusagen bereit in den Leckerchenbeutel zu greifen. Nun kann es los gehen.

1.SCHRITT
Man nimmt ein Leckerchen aus dem Beutel und wirft es für den Hund gut sichtbar ins Gras. Er wird natürlich sofort hinlaufen und mit der Nase drangehen und BINGO ganz kurz bevor er das Leckerchen aufnimmt clickt man!

(Achtung: Dieser erste Click ist nicht unbedingt lehrbuchmäßig. Meistens wird bei der Konditionierung empfohlen darauf zu achten, dass man erst nach dem Click in die Tasche greift etc. Das ist prinzipiell richtig, aber Vorherstehendes kann in gewissen Situationen auch einen sinnvollen Zwischenschritt darstellen- nach meinen Informationen gehen z.B. Zootiertrainer, speziell bei Raubtieren, oder auch Vögeln so vor)

Das wiederholt man 2-3 mal. Dann folgt der fliessende Übergang zu........

2.SCHRITT
Beim nächsten Mal clickst du zuerst und wirfst das Leckerchen wieder in die Wiese (bitte innerhalb von 1-2 Sekunden).

Hier ist noch völlig egal, was dein Hund im Moment des Clicks tut, wir befinden uns noch mitten in der Konditionierung, er lernt CLICK bedeutet „etwas Angenehmes geschieht“.

Wieder 3-4 Clicks in der Art und jetzt kommt ein wichtiger Moment:

3.SCHRITT
Nach den Clicks von Schritt 2 achte darauf, dass du die Leckerchen so ins Gras wirfst, dass dein Hund sich beim Aufnehmen von dir abwendet (also am Besten seitlich neben ihn).
Auch sollten diese sehr zügig aufeinander folgen.

CLICK-TREAT-CLICK-TREAT-CLICK-TREAT..............und jetzt plötzlich hältst du inne und wartest.

Was wird dein Hund machen. Nachdem er das letzte Leckerchen aufgenommen hat, wird er BINGO zu dir kucken und JETZT gibt es den nächsten CLICK genau in dem Moment des Blicks. Das wiederholst du noch 3-4 x und klasse, ihr trainiert bereits BLICKKONTAKT MIT ZUWENDUNG!

Jetzt empfehle ich eine Pause von ein paar Minuten zu machen.

Dann beginne ich immer ein bis zwei Lernschritte weiter zurück.

4.SCHRITT
Z.B. Einfach wieder CLICK und ein Leckerchen ins Gras NEBEN den Hund, und wenn er wieder zu dir kuckt weitermachen wie in Schritt 3 (für jeden Blickkontakt CLICK+TREAT).

Gegen Ende von SCHRITT 4 beginne ich die Übung schon wieder auszuweiten, indem ich z.B. das Leckerchen mal etwas weiter seitlich hinter den Hund werfe und während er von mir abgewandt mit dem Aufnehmen beschäftigt ist, mache ich schnell ein paar Schritte zur Seite. Er wird zuerst an die Stelle kucken, wo ich eben noch stand, dann verduzt inne halten und BINGO zu mir in der neuen Position kucken. CLICK+TREAT.

Das weite ich nach und nach aus.

Nach max. 8-10 CLICKS gibt’s immer eine Pause.

5.SCHRITT
Aus dieser Übung heraus kann man noch viele beliebige Dinge trainieren. Eine Möglichkeit ist folgende.
Nach einem Click wirft man das Leckerchen wieder ein wenig weiter hinter den Hund und während er mit dem Aufnehmen beschäftigt ist, entfernst du dich ein paar Schritte und clickst nicht mehr „nur“ den Blick zu dir, sondern erst, wenn der Hund ein paar Schritte in deine Richtung macht.

.....man kann das klasse für das Herankommen ausbauen

Andere Möglichkeit:
Man entfernt sich einige Schritte und dreht sich um. Die meisten Hunde werden ihren Menschen umkurven und fragend ins Gesicht blicken. BINGO „C+T“.

Man kann dabei mit der Zeit die linke Seite bevorzugen (auch indem man anfangs etwas nach links gedreht steht) und nach und nach ein paar Schritte mit dem Hund in der Position laufen.

.....daraus wird FUSS – so wichtig von ANFANG AN mit dem richtigen Blickkontakt, den man später nur so schwierig dazu trainieren kann.

Ich bin Kay Laurence sehr dankbar für diese Anregung ,weil die Übung sich in allen Varianten bisher sehr gut bewährt hat.

Probierts mal aus, ob es bei euch auch so gut klappt (man kann auch bei gutem Timing mit einem Anfänger ALLE beschriebenen Schritte in einer einzigen Session machen, hab ich schon einige Mael gezeigt. Das wirkt vor allem auf Clickerskeptiker SEHR beeindruckend ;-))


_________________
aus "The Secret of Life" von James Taylor:

"and since we only here for a while - we might as well show some style"

http://www.youtube.com/watch?v=-TlAD-b7yew


Zuletzt geändert von alexp am Sa 20. Nov 2004, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de