Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 02:15


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Zahnpflege
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2013, 17:07 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Mit Zahnpflege Organe des Tieres schützen

In der Maulhöhle gibt es eine Vielzahl von Bakterien, die sich an der Zahnoberfläche festsetzen und vermehren.
Zusammen mit Nahrungsresten entstehen klebrige Beläge (Plaque).
Wenn sich nun Mineralsalze aus dem Speichel in der Plaque ablagern, wird aus dem Belag Zahnstein.

Die Reibung des Zahnsteins sowie die in den Plaque-Bakterien enthaltenen Giftstoffe können dazu führen,
dass sich das Zahnfleisch entzündet.
Am Zahnfleisch ist dann eine schmale Rötung zu sehen.
Ohne Behandlung geht das Zahnfleisch zurück (Parodontose), die Zähne fallen aus oder müssen gezogen
werden.

Vor allem sind Plaque-Bakterien und ihre Gifte gefährlich, weil sie z.B. Magen-Darm-Erkrankungen oder
Herzprobleme verursachen können.

Ratsam ist es, im Rahmen der jährlichen Impfung eine Zahnkontrolle durchzuführen.

Je früher die Behandlung eines Zahnes einsetzt, desto besser.
Wie beim Menschen sind auch für Tiere das Entfernen von Zahnstein und die Politur der Zähne sinnvolle Maßnahmen.
Nicht nur spezielle Kaustangen können Belägen vorbeugen.

Gewöhnen Sie Ihr Tier so früh wie möglich an das Zähneputzen.
Üben Sie in entspannter Atmosphäre.
Beginnen Sie mit den Fingern an Zahnfleischrand und Außenseiten der Backenzähne zu reiben.
Erst später machen Sie Ihr Tier mit Tierzahnbürste und Creme vertraut. Kurze Übungseinheiten
sowie Lob und Belohnung sind sehr wichtig für den Erfolg.

Als Putztechnik empfiehlt sich ein Streichen im 45°-Winkel vom Zahnfleischrand in Richtung Zahnkrone.
Lassen Sie sich in Ihrer Tierarztpraxis beraten.
Wenn Sie später mit Zahncreme putzen, benutzen Sie ausschließlich spezielle Creme für Tiere.

© 2013 Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von www.presse-punkt.de Text oder Textteile daraus dürfen nicht ohne weitere Genehmigung von Presse-Punkt auf anderen Webseiten benützt werden.. All Rights Reserved.

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Zuletzt geändert von Gil am Fr 5. Apr 2013, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de