Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 23:18


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Erkältung: Auch bei unseren Haustieren ?
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: So 20. Nov 2011, 13:08 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mai 2004, 19:36
Beiträge: 2025
Themen: 419
Bilder: 0
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: BdP
Erkältung: Auch bei unseren Haustieren ?

Scotty sieht niedergeschlagen aus. Direkt zu Beginn der kalt-feuchten Jahreszeit hat der Rüde sich eine Bronchitis eingefangen.
In den kommenden Monaten ist es schnell geschehen, dass sich Bello & Co. einen Virusinfekt einhandeln.
So kann es zu Infektionen der Atemwege oder zu Magen-Darm-Erkrankungen kommen.
Auch der „Zwingerhusten“, ein Komplex von primär viralen und sekundären bakteriellen
Infektionen der oberen Atemwege, gehört zu den möglichen Erkrankungen.
Allerdings ist hier eine Impfung möglich.

Wie kann der Tierhalter sinnvoll vorbeugen?

Zahlreiche Hunde haben in den Wintermonaten mit Infektionserkrankungen zu kämpfen, besonders ältere und junge Tiere sind betroffen. Die beste Art, Erkältungskrankheiten entgegenzuwirken, ist die Unterstützung des Immunsystems.
Eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung an der frischen Luft unterstützen die Abwehrkräfte.
Ebenso helfen Präparate, das Immunsystem zu stärken.

Fragen Sie bitte dazu Ihren Tierarzt. In der Praxis erhalten Sie hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren Hund auch
im Winter fit halten. Um den tierischen Hausgenossen vor einer „Erkältung“ zu schützen, ist es gerade
bei nassem Wetter wichtig, ihn nach dem Spaziergang mit einem Handtuch abzureiben. Danach sollte er
sich an einem zugfreien, warmen Ort aufhalten.

Nicht förderlich ist der längere Aufenthalt im kalten Auto, besonders dann nicht, wenn das Fell des Tieres nass
oder feucht ist. In den nächsten Monaten kann auch trockene Heizungsluft die Schleimhäute empfindlicher Hunde angreifen.
Was hilft, ist ein Zimmerbrunnen, ein Topf Wasser auf der Fensterbank oder ein Raumbefeuchter.

Übrigens, was Hundefreunde interessiert:

Wenn beispielsweise Frauchen aufgrund einer Erkältung Husten oder Durchfall hat, könnte sich auch der Vierbeiner anstecken.

© 2010 - 2017 Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von www.presse-punkt.de Text oder Textteile daraus dürfen nicht ohne weitere Genehmigung von Presse-Punkt auf anderen Webseiten benützt werden.. All Rights Reserved.. All Rights Reserved.

_________________
Lieber Gruß
Jutta mit Nino und Gil im Herzen BildBild

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de