Hundefreunde Community Yorkie-RG

Herzlich willkommen in der Hundecommunity von Yorkie-rg.net
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 18:28


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff: Risiko: hoher Jodgehalt in getrockneten Algen
Posting Nummer:#1  BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2008, 13:12 
Offline
Moderatorin
Moderator|Moderator|Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Nov 2004, 01:33
Beiträge: 4341
Themen: 569
Bilder: 33
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Deutschland
Hunderasse/n: Westerwälder Mix + Australien Shepherd
Hallo

Das Bundesamt für Risikobewertung warnt vor der überhöhten Jodaufnahme beim Verzehr von Seealgen. Die Risikobeurteilung ist zwar bezogen auf den menschlichen Bedarf, dennoch gilt die Warnung auch grundsätzlich für Hunde, da besonders beim BARFEN die Zufütterung von Algen Usus ist.

Auch wenn Hunde gegenüber hohen Joddosen toleranter als Menschen sind, kann eine überhöhte Jodzufuhr langfristig zur Schilddrüsenunterfunktion führen. Insbesondere wurde bei Hunden die Entwicklung autoimmunbedingter Schilddrüsenunterfunktion durch hohe Joddosen nachgewiesen.

Als besonders jodreich werden verschiedene Braunalgen genannt, die häufig unter dem Sammelbegriff „Seetang“ im Handel sind.

Zitat:
Die Jodgehalte in getrockneten Algen- und Seetangprodukten sind besonders hoch. Sie liegen zwischen 5 und 11.000 Milligramm pro Kilogramm Trockengewicht, wobei die Gehalte einzelner Algenarten erheblich schwanken.
.

Fazit:
Zitat:
Eine Verkehrsfähigkeit von getrockneten Meeresalgen kann aus der Sicht der Risikobewertung nur gegeben sein, wenn vom Hersteller im Einzelfall konkrete Angaben zur mengenmäßigen Verwendung der Algen und deren Vor- und Zubereitung gemacht werden, um die tatsächlich verzehrte Jodmenge zu ermitteln und somit eine überhöhte Jodaufnahme beim Verzehr solcher jodreichen Algenprodukte zu verhindern.


Ausführlicher Bericht und Risikobeurteilung: Gesundheitliche Risiken durch zu hohen Jodgehalt in getrockneten Algen

Gruß Bea

_________________
Manchmal denke ich, es ist Hauptaufgabe der Hunde, uns Menschen bescheiden zu halten. [Patricia B. McConnell]
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Infos zur Paypal -Forenspende





Geschützt durch Anti-Spam ACP

© 2004 - 2015 by Peter Rück    Impressum

"

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de